Bootloader antwortet nicht

There are 11 replies in this Thread which was already clicked 446 times. The last Post () by Holger58.

  • Moin liebe Gemeinde,


    bei einem meiner Shelly 1 Module antwortet der Bootloader nicht. Ich habe mit dem ESP Tool versucht den Status des Controllers zu ermitteln. Das Ergebnis ist:

    A fatal error occurred: Failed to connect to Espressif device: No serial data received

    Das Modul befindet sich im Flashing Mode, heißt GPIO0 = GND.

    Über WLAN ist das Modul nicht zu erreichen, obwohl im Router eine IP Adresse generiert wird.

    Gibt es eine Abhilfe für die Erneuerung des Bootloaders oder eine andere Lösung??

    Danke für eure Hilfe. Viele Grüße Holger

  • Hallo Holger,

    willkommen im Forum.

    Gehe doch mal folgenden Artikel durch.

    elektroman:~#


    Mein Zoo: 11xShelly2.5, 4xShellyPlugS, 4xShellyDimmer2, 2xShelly1PM, 8xShelly1, 2xShellyi3, 1xShellyPlus i4, 2xShellyFlood, 2xShellyDoorWindow2, 2xShellyButton1, 2xShellyButton, 2xSOnOff4CH, 1xSOnOff2CH, Nanoleaf, Meross, Govee, ...

    Raspberry4B, OpenHAB3, π-hole

    Bitte lesen und helfen ! Please read and donate !

  • welche Firmware ist denn theoretisch drauf? in der filebase hier gibt es für den Shelly 1 ein Recovery-File, da ist meines Wissens auch der Bootloader mit drin.

    >100 Shellies, darunter so gut wie alles was der Hersteller produziert hat. ;)
    :!: ich beantworte grundsätzlich keine Fragen per persönlicher Nachricht:!:

  • Es müsste eine Raven Version im Moment drauf sein.

    Wie bekomme ich denn die die Recovery Version incl. Bootloader drauf, wenn die serielle Kommunikation nicht läuft?

    Viele Grüße Holger

  • Auf der Tasmota Seite habe ich eine ganz gute Anleitung zum seriellen Flaschen gefunden. Damit könnte man den Shelly zunächst mal wiederbeleben.

    Getting Started - Tasmota

    elektroman:~#


    Mein Zoo: 11xShelly2.5, 4xShellyPlugS, 4xShellyDimmer2, 2xShelly1PM, 8xShelly1, 2xShellyi3, 1xShellyPlus i4, 2xShellyFlood, 2xShellyDoorWindow2, 2xShellyButton1, 2xShellyButton, 2xSOnOff4CH, 1xSOnOff2CH, Nanoleaf, Meross, Govee, ...

    Raspberry4B, OpenHAB3, π-hole

    Bitte lesen und helfen ! Please read and donate !

  • Möglicherweise hat der FTDI ja auch ne Macke oder du hast den falschen ComPort ausgewählt?


    hast du dir den Troubleshooting-Guide von Espressif dazu mal angeschaut?

    Troubleshooting - ESP8266 - — esptool.py latest documentation


    Baudrate runterstellen, flash-mode mit dio als option und trace anstellen.


    esptool.py --baud 9600 --trace --fm dio --p /dev/ttyUSB0 write_flash 0x00000 ~/recovery.bin

    >100 Shellies, darunter so gut wie alles was der Hersteller produziert hat. ;)
    :!: ich beantworte grundsätzlich keine Fragen per persönlicher Nachricht:!:

  • ich verwende derzeit keinen FTDI, sondern einen CH340G Konverter. Zusammen mit anderen Aufbauten funktioniert dieser zuverlässig. Bei dem Problem Shelly bin ich bis zum programmieren noch gar nicht gekommen. Der simple Test esptool.py --baud 9600 --port /dev/tty.usbserial-240 chip_id zum auslesen der Chip ID schlägt schon fehl.

  • Bist Du sicher, dass dein gemountetes Device tty.usbserial-240 heißt ?

    Meist verlinkt der doch auf Namen, wie /dev/ttyUSB0, ttyUSB1 o.ä..

    elektroman:~#


    Mein Zoo: 11xShelly2.5, 4xShellyPlugS, 4xShellyDimmer2, 2xShelly1PM, 8xShelly1, 2xShellyi3, 1xShellyPlus i4, 2xShellyFlood, 2xShellyDoorWindow2, 2xShellyButton1, 2xShellyButton, 2xSOnOff4CH, 1xSOnOff2CH, Nanoleaf, Meross, Govee, ...

    Raspberry4B, OpenHAB3, π-hole

    Bitte lesen und helfen ! Please read and donate !

  • ja bin ich, da wenn ich mit anderen Controllern hinter dem USB Converter arbeite funktioniert es. Viele Grüße Holger

  • Danke nochmal für den Hinweis. Ich habe ihn gelesen. Da das Setup mit anderen Shelly1 Teilen funktioniert liegt das Problem wahrscheinlich nicht daran. Abe ich kann es nochmal mit einem FTDI testen.

  • So, der Test mit dem FTDI Chip hat leider das selbe Ergebnis gebracht. Keine serielle Kommunikation möglich. Ich bin ratlos. Viele Grüße Holger