Shelly 2.5 fährt selbstständig oder auch mal gar nicht

  • Hallo zusammen, habe ein Problem mit meinen Shellys 2.5, welches ich nicht so richtig identifiziert bekomme, daher hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt.

    Im Einsatz habe ich 7 Shelly 2.5 welche Rollos steuern.

    Diese sind zusätzlich in meiner CCU3 eingebunden für die komfortable Bedienung.

    Außerdem ist alles im IObroker eingebunden, hier nutze ich Shuttercontrol für die automatische Steuerung der Rollos. Nach Sonnenuntergang werden die Rollos auf 20/25% runterfahren, dies klappt auch fast ausnahmslos.


    Jetzt zu den Problemen:

    1. manchmal wenn die Rollos automatisch auf 20/25% gefahren wurden, bleiben diese im Shelly auf 100% stehen, somit auch in allen anderen Systemen. Dies entspricht dann natürlich nicht mehr der wirklichen Position.


    2. manchmal wenn die Rollos per Schalter gefahren werden, fährt der Shelly mittendrin in die entgegengesetzte Richtung. Dies passierte schon an allen Rollos.


    3. manchmal fährt ein Rollo plötzlich von z.B. 20% auf 0% ohne das etwas gesteuert wurden. Es steht nichts im log des CCU oder im ioBroker.


    Ich weiß, sind einige Systeme parallel, daher habe ich die Programme in der CCU deaktiviert und auch Shuttercontrol, um hier die Probleme auszuschließen, die Probleme traten unabhängig davon trotzdem auf.

    Ich vermute, dass es an den Shellys liegt, weiß aber nicht wie ich hier mit der Fehlsuche weitermache.


    Ich hoffe dass ihr mit helfen könnt.

  • im ioBroker

    Hallo peekxx


    wie hast du sie im iobroker genau eingebunden? mittels mqtt?


    Ich hatte mit einem Rollo Probleme, dieses war auch nur Testweise über mqtt mit iobroker verbunden. Die Probleme waren fast die Gleichen.

    Lösung bei mir:

    mqtt im Shelly ausgestellt. Problem weg.

    Nutze jetzt nur noch den Shelly adapter ohne mqtt.

    Vielleicht hilft es dir ja bei der Fehlersuche.

    VG Maik


    Meine Shellyfamilie (mal nachzählen ü60 Mann stark)

    Steuerung: Home-Matic: Charly-Raspberry Pi 3 B

    in Betrieb: 15x 2.5, 12x 1 , 2xPM, 6xHT, 1x Plug S, 6x Plug, 5x Flood, 2x Dimmer1,1x Dimmer2, 4x Add-On, 3xDuo, 4x Button1, 1x EM, 2xi3, 2 xDW2, 2x1 L, 3x Uni, 5x Motion

    fast alles ohne Cloud mit gutem Grund.

    Ich übernehme keine Haftung für Fehler. Nur eine Elektrofachkraft darf z.B. elektrische Anlagen und Betriebsmittel errichten, ändern und in Stand halten!

  • Hallo peekxx ,Wilkommen im Forum.

    Der Status der letzten Befehlsaktion wäre mal interessant.

    Im Browser mal die IP mit /status an den entsprechenden Shelly2. 5 senden und die Ausgabe hier posten.

    Also http://192.168.178.xxx/status

    Zum Beispiel hab ich das mal gemacht, einen Auszug daraus will ich dir mal zeigen

    Code
    [{"state":"stop","source":"input","power":0.00,"is_valid":true,"safety_switch":false,"overtemperature":false,"stop_reason":"normal","last_direction":"open","current_pos":100,"calibrating":false,"positioning":true}]

    Interessant ist dann source, also der letzte Befehl, in meinem Beispiel der Wandschalter (input) es gibt dann auch http und Timer, und last_direction, also letzte Fahrt in Richtung...

    MfG Lötauge

    allen eine gute Zeit im Lockdown und bleibt gesund.


    4x Shelly1 (auch im Button), 2x Shelly2.5, 2x Shelly Dimmer, 1x Shelly Duo, 2x UNI, 3x OBI Steckdose mit Tasmota. Shelly App, IOBroker auf RaspberryPi4B(4GB), Fritz!Box7590, Fritz!Repeater2400, 2x Fritz!DECT301 HKR, ConbeeII Stick für Xiomi Sensoren

  • Ja, aber du kannst es jederzeit probieren um sich einzugrooven.

    MfG Lötauge

    allen eine gute Zeit im Lockdown und bleibt gesund.


    4x Shelly1 (auch im Button), 2x Shelly2.5, 2x Shelly Dimmer, 1x Shelly Duo, 2x UNI, 3x OBI Steckdose mit Tasmota. Shelly App, IOBroker auf RaspberryPi4B(4GB), Fritz!Box7590, Fritz!Repeater2400, 2x Fritz!DECT301 HKR, ConbeeII Stick für Xiomi Sensoren

  • So, habe gerade per Schalter ein Rollo runter - hoch - runtergefahren kurz bevor es unten war ist es komplett hochgefahren ohne das ich den Schalter verändert habe.


    Hier der Code:

    Code
    wifi_sta":{"connected":true,"ssid":"xxxxxx","ip":"192.168.178.120","rssi":-77},"cloud":{"enabled":false,"connected":false},"mqtt":{"connected":false},"time":"10:22","unixtime":1617783779,"serial":25,"has_update":false,"mac":"40F52004A096","cfg_changed_cnt":0,"actions_stats":{"skipped":0},"rollers":[{"state":"stop","source":"http","power":0.00,"is_valid":true,"safety_switch":false,"overtemperature":false,"stop_reason":"normal","last_direction":"open","current_pos":100,"calibrating":false,"positioning":true}],"meters":[{"power":0.00,"overpower":0.00,"is_valid":true,"timestamp":1617790979,"counters":[50.873, 0.000, 0.000],"total":154},{"power":0.00,"overpower":0.00,"is_valid":true,"timestamp":1617790979,"counters":[55.090, 0.000, 0.000],"total":55}],"inputs":[{"input":1,"event":"","event_cnt":0},{"input":0,"event":"","event_cnt":0}],"temperature":48.37,"overtemperature":false,"tmp":{"tC":48.37,"tF":119.07, "is_valid":true},"temperature_status":"Normal","update":{"status":"idle","has_update":false,"new_version":"20210323-104714/v1.10.1-gf276b51","old_version":"20210323-104714/v1.10.1-gf276b51","beta_version":"20210405-090429/v1.10.2-rc5-gc86c23a"},"ram_total":49304,"ram_free":34900,"fs_size":233681,"fs_free":145078,"voltage":230.72,"uptime":35264}

    Edited once, last by peekxx ().

  • Hmm okay, eine Idee wie ich herausfinde von wo genau? Müsste ja die CCU oder ioBroker sein, da beim ioBroker viele das Problem haben müssten, würde ich mal auf die CCU tippen.

  • Sehr schön


    {"state":"stop","source":"http","power":0.00,"is_valid":true,"safety_switch":false,"overtemperature":false,"stop_reason":"normal","last_direction":"open","current_pos":100,"calibrating":false,"positioning":true}]

    Ursache ist http und Befehl war open, evt noch 100%.

    Also dein übergeordnetes System kackt dir ins Regal. Warum ist mir unbekannt, da musst du die Scripte mal untersuchen.

    Die Shelly sind in Ordnung, eine gute Nachricht.

    MfG Lötauge

    allen eine gute Zeit im Lockdown und bleibt gesund.


    4x Shelly1 (auch im Button), 2x Shelly2.5, 2x Shelly Dimmer, 1x Shelly Duo, 2x UNI, 3x OBI Steckdose mit Tasmota. Shelly App, IOBroker auf RaspberryPi4B(4GB), Fritz!Box7590, Fritz!Repeater2400, 2x Fritz!DECT301 HKR, ConbeeII Stick für Xiomi Sensoren

  • Super, vielen Dank. Damit kann ich erstmal weiterarbeiten, habe gerade herausgefunden, das wenn per Hand verfahren wird und das Rollo in Bewegung ist, wenn dann parallel das Script auf der CCU ausgeführt wird, fährt das Rollo auf die vorherige Position. Das Script hatte ich auch aus diesem Forum, muss mal schauen ob ich einen Fehler eingebaut habe.

    Ich bleibe mal dran.

  • vllt auch das shuttercontrol. bin mir da nicht sicher, selbst wenn du es nicht am laufen hast, das dort nicht doch irgendwelche Befehle noch kommen.

    Habe bei mir den Gartenbewässerungsadapter mit drauf und obwohl der nichts machen sollte, klackt hier ab und zu ein Shelly in meinem Testaufbau für die Bewässerung.


    Matze

  • Hier schonmal ein kleines Update.


    Ich habe meine Scripte (Script zur Integration in die CCU aus diesem Forum) angepasst, Problem war jetzt, dass bei Bedienung außerhalb meiner APP, die Behanghöhe in der App nicht aktualisiert wurde. Ich habe jetzt die Alternative Integration in Homematic (Variante (Fossi99)) gewählt. Heißt, die Aktualisierung erfolgt jetzt schneller per URL action stopp.


    Das vorherige Script hat die Bewegung umgekehrt, wenn das Rollo in Bewegung war und gleichzeitig das Script ausgelöst (Timer) wurde.


    Ich beobachte weiterhin.


    P.s.: Komisch finde ich nur, das dieses Problem scheinbar keinem aufgefallen ist. (Oder ich habe einen Fehler ins Script eingebaut)

  • Wie soll eine Werteauslesendes Skript etwas steuern? :/


    Bei mir ist es mehrfach im Einsatz und hat noch nie Probleme gemacht.

  • Ich schließe ja Fehler meinerseits nicht aus, kann halt nur sagen, ich habe es ja nicht verändert, nach dem Auskommentieren des „letztens“ Absatzes kam es dann nicht mehr zu dem Fehlverhalten. Ich lasse mich aber gerne aufschlauen.

  • Ich habe gelernt: Sag' niemals "Nie". ;)


    Deshalb meine Frage. Hätte ja sein können, dass Du schon konkret was ermittelt hast.


    Und natürlich interessiert mich das. Kannst Du mir mal (gerne auch per PN) den von Dir auskommentierten Skriptteil oder noch besser das ganze Skript zukommen lassen?

  • Mache ich gleich mal, bin ja selber dran interessiert den Fehler zu finden, da ich mich mit dem Scripten nicht sonderlich auskenne, habe ich schon eine Vermutung an wem es liegt.

  • Danke für Dein Vertrauen und das Zusenden des Skriptes im Ganzen.


    Das verwendete Skript basiert zwar auf einem meiner Skripte, wurde aber, richtigerweise mit entsprechendem Hinweis, geändert.


    Im Gegensatz zu meiner Anwendung wird

    1. ein anderes CUxD-Gerät genutzt
    2. aktiv die Behanghöhe beeinflußt

    Und dann basiert die Geschichte auf einer älteren Version und nicht auf meiner Aktuellen.


    Sorry, damit bin ich raus.

  • Okay danke trotzdem, nach welcher Version oder Anleitung sollte es denn besser/ richtiger gehen?

    Wo genau ist den der Unterschied von CUxD28 zu CUxD40? Ich nehme zumindest an, dass du die Änderung meinst, hatte seinerzeit beides probiert.


    Ziel war für mich, eine möchlichst komplette Einbindung in die CCU.