Liefertermin?

  • Hallo gerty ,


    ich guck' auch schon jeden Tag ungeduldig, ob die Preorder freigegeben ist. ;)


    Schön, dass Du wieder dabei bist. :)

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Charly (CCU3) mit Fremdkopplungen:
    u. A. 3x Shelly 1, 4x Shelly 2.5, 1x Shelly Bulb, 2x Shelly Flood, 1x Shelly H&T, 5x Shelly Plug S und 1x Shelly RGBW2 im Produktivbetrieb.


  • Hallo gerty ,

    du erinnerst dich richtig. Angepeilt war 27. bis 30. März.

    Aus der engl.Facebookgruppe konnte ich aber durch einige Kommentare von Dimitar raushören das es wohl doch noch 15 bis 18 Tage dauern soll. Bin auch frustriert, aber auf die paar Tage kommt es jetzt auch nicht mehr an.

    LG Michael 😁

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 5x Shelly 1 V2, 1x Shelly 1 V3, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 9x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 1x Shelly Plug S, 2x Shelly 2.5, 1x Shelly 2. 1x Shelly 1 V1

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI 😉 mit Cloudverbindung.

  • aber auf die paar Tage kommt es jetzt auch nicht mehr an.


    Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. :D

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Charly (CCU3) mit Fremdkopplungen:
    u. A. 3x Shelly 1, 4x Shelly 2.5, 1x Shelly Bulb, 2x Shelly Flood, 1x Shelly H&T, 5x Shelly Plug S und 1x Shelly RGBW2 im Produktivbetrieb.


  • Hier ein Kommentar von gestern


    Screenshot_20190403_211738.jpg

    LG Michael 😁

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 5x Shelly 1 V2, 1x Shelly 1 V3, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 9x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 1x Shelly Plug S, 2x Shelly 2.5, 1x Shelly 2. 1x Shelly 1 V1

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI 😉 mit Cloudverbindung.

  • Hat vielleicht was mit der Qualtätsverbesserung zu tun. Vielleicht ist da irgendwas teurer geworden, wie vor 4 Monaten mal geplant.

    LG Michael 😁

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 5x Shelly 1 V2, 1x Shelly 1 V3, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 9x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 1x Shelly Plug S, 2x Shelly 2.5, 1x Shelly 2. 1x Shelly 1 V1

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI 😉 mit Cloudverbindung.

  • Hab ich auch schon gesehen, daß die Preise gestiegen sind. Da müssen sie aber langsam aufpassen, auch wenn ein paar Sachen besser sind (etwas höhere Leistung, Temp-Sensor). Die Gosund SP111 (oder baugleiche) gibt es schon für 11-12€.

    Grüße Bernd


    Mein "Smarthome":

    FHEM als "Master" (Cloud-Free :)) mit über 30 Shellys (1, 1PM, 2, 2.5, 4Pro, RGBW2, alle mit Original-FW), Sonoff's (mit Tasmota-FW), One-Wire (Temp-Sensoren), Modbus (Hutschienenzähler), Intertechno 433MHz (Rolladen-Aktoren), etc. ...

  • Die Preisentwicklung ist schon ärgerlich und es bleibt zu hoffen, dass das Ende des Anstiegs bald erreicht ist.


    Hat vielleicht was mit der Qualtätsverbesserung zu tun. Vielleicht ist da irgendwas teurer geworden, wie vor 4 Monaten mal geplant.

    Die genannten Faktoren spielen da sicherlich mit rein. Ein Teil des Anstiegs könnte aber auch dem Markenerfolg geschuldet sein. Ich hoffe sehr, die Jungs bleiben auf dem Boden.


    Was mich persönlich betrifft, kann ich mit den aktuellen Preisen noch gut leben, denn das passende Homematic-Pendant kostet immerhin aktuell 49,95€ (bei etwas höherer Schaltleistung), alternativ ohne Leistungsmessung 39,95€.


    Und letztlich ist für mich unter'm Strich das Preis-/Leistungsverhältnis maßgeblich. Und das ist für mich bislang mehr als o.k.

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Charly (CCU3) mit Fremdkopplungen:
    u. A. 3x Shelly 1, 4x Shelly 2.5, 1x Shelly Bulb, 2x Shelly Flood, 1x Shelly H&T, 5x Shelly Plug S und 1x Shelly RGBW2 im Produktivbetrieb.


  • Muss sagen das mit den 19,90€ bei mir auch oberkannte ist. Der Markt ist groß was das angeht. Hatte bis jetzt immer mit den doch teuren TPLink Kasa Plugs gearbeitet. Wo ich jetzt bis vor kurzem nie Probleme hatte. In letzter Zeit ziggen die aber rum was Alexa an geht. Sind nur noch Lokal erreichbar. 😒

    LG Michael 😁

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 5x Shelly 1 V2, 1x Shelly 1 V3, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 9x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 1x Shelly Plug S, 2x Shelly 2.5, 1x Shelly 2. 1x Shelly 1 V1

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI 😉 mit Cloudverbindung.

  • 19,90€ finde ich noch ok für einen EU Hersteller. Teuerer sollte es aber nicht werden. Ich hab momentan Chinakrachersteckdosen am laufen. Die hatte 15€ gekostet, möchte aber von dem Chinazeug weg. Da dort die Cloud sehr undurchsichtig ist und man von den Einstellungen her auch viel begrenzter ist als bei Shelly. Also kauft nicht alle Plug S leer. Ich brauche auch noch 4.

  • Eigentlich stehe ich persönlich auf Markentreue. Ein Grund ist die einheitliche Optik/Design und ein anderer, dass man davon ausgehen kann (sollte) das alles zusammen störungsfrei in einer Anlage funktioniert, hier die Hausautomation.

    Aber da die Homematic-Komponenten, wie Stefan 66er auch schon schrieb, extrem teuer sind, ist die Alternative u.a. Shelly. Diese sind im Schnitt 1/3 günstiger mit unwesentlichen Leistungsunterschieden.

    Beispiel: Vergleich Shelly 4Pro mit Homematic 4-fach Schaltaktor (HM-LC-Sw4-DR)

    4 x 10A Kanäle zu 4 x 16A Kanäle, beide einphasig -> zwar kann ich mir beim besten Willen keine 40A Gesamtlast beim Shelly vorstellen, Homematic begrenzt dies auf 25A, aber ... Fazit,

    was nützen mir 4 x 16A die ich nicht nutzen kann? Also werden Geräte angeschlossen, verteilt auf 4 Kanäle, die viel weniger Leistung haben. Wäre ich viel früher auf Shelly aufmerksam geworden, hätte ich mir den 4Pro zugelegt anstatt den HM-LC-Sw4-DR. Ersparnis 30€ -> 3x Shelly1;)

    Beste Grüße

    Axel

    Theorie ist wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Homematic/IP mit CCU3, iOBroker, Shelly (1, 2.5, RGBW2, PlugS, EM), Arduino (Mega 2560, W5100)->Homeduino

    Visualisierung (auf iPad Air) mit Mediola AIO CREATOR NEO


    Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden die aufgrund von Fehlern oder Missinterpretation meiner hier gegebenen Antworten aufgetreten sind oder auftreten werden.

  • Für mich wären die 19,90€ auch die Obergrenze. Ich hab zur Zeit 8 Gosund SP111/Blitzwolf SPH6 (geflashed mit Tasmota) im Einsatz, für 11-12€ das Stück und die funktionieren auch einwandfrei.


    Ich finde auch super was die Jungs da in Bulgarien auf die Beine gestellt haben, aber sie müssen auch wettbewerbsfähig bleiben. Nur weil sie aus Europa sind reicht nicht. Und nur weils aus China ist muß es ja nicht schlecht sein.

    Grüße Bernd


    Mein "Smarthome":

    FHEM als "Master" (Cloud-Free :)) mit über 30 Shellys (1, 1PM, 2, 2.5, 4Pro, RGBW2, alle mit Original-FW), Sonoff's (mit Tasmota-FW), One-Wire (Temp-Sensoren), Modbus (Hutschienenzähler), Intertechno 433MHz (Rolladen-Aktoren), etc. ...

  • China wird immer verteufelt, schraubt aber mal die ganzen Elektrogeräte, Netzteile, Rechner, Smartphone usw. auf, überall steht "Made in China" oder andere Fernoststaaten drauf. Wer baut, egal welcher Industriezweig, wirklich noch selbst Elektronik. Alles nur in Zulieferung.

    Beste Grüße

    Axel

    Theorie ist wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Homematic/IP mit CCU3, iOBroker, Shelly (1, 2.5, RGBW2, PlugS, EM), Arduino (Mega 2560, W5100)->Homeduino

    Visualisierung (auf iPad Air) mit Mediola AIO CREATOR NEO


    Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden die aufgrund von Fehlern oder Missinterpretation meiner hier gegebenen Antworten aufgetreten sind oder auftreten werden.

  • also ich bin der Meinung, das ist gewollt, durch diese termin verschieberei hält man das teil knapp und der preis steigt. ich glaube nicht an das gute an einem Produkt... sondern an dem schnöden mammut. die sollten dies nicht zu sehr ausreizen. das kann mir keiner erzählen, dass die Chinesen das nicht binnen 1 Woche qualität liefern könnten

  • gerty

    Bei den Chinesen ist aber auch genug "Manpower" vorhanden. ;) Die erledigen große Bauprojekte übers Wochenende!


    Es kann natürlich so sein, aber soweit würde ich nicht gehen. Da Shelly erst knapp 2 Jahre am Start ist, kann ich mir eine vollausgerüstete Montagestrecke nicht vorstellen. Das muss sich mit dem Verkauf entwickeln, und dann noch das Gerätesortiment.

    Beste Grüße

    Axel

    Theorie ist wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Homematic/IP mit CCU3, iOBroker, Shelly (1, 2.5, RGBW2, PlugS, EM), Arduino (Mega 2560, W5100)->Homeduino

    Visualisierung (auf iPad Air) mit Mediola AIO CREATOR NEO


    Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden die aufgrund von Fehlern oder Missinterpretation meiner hier gegebenen Antworten aufgetreten sind oder auftreten werden.

  • Leider kommt so eine schlechte Nachricht jeden Monat über den Plug S. Wo wieder im 4 Wochen verschoben wurde. Letzte Ankündigung war glaub für 27.3. Beim Plug S würde ich mir bisschen mehr Transparenz von Alterco wünschen. Das die Pre Order Kunden wo seit Anfang Dezember bestellt haben automatisch informiert werden. Diese ganzen Zwischenmeldungen bekommt man als so mit in Kommentaren, aber nix offizielles. Ich glaube eine Email kam mal diesbezüglich. Hoffen wir das es diesmal klappt.

    LG Michael 😁

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 5x Shelly 1 V2, 1x Shelly 1 V3, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 9x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 1x Shelly Plug S, 2x Shelly 2.5, 1x Shelly 2. 1x Shelly 1 V1

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI 😉 mit Cloudverbindung.

  • Leider kommt so eine schlechte Nachricht jeden Monat über den Plug S. Wo wieder im 4 Wochen verschoben wurde. Letzte Ankündigung war glaub für 27.3. Beim Plug S würde ich mir bisschen mehr Transparenz von Alterco wünschen. Das die Pre Order Kunden wo seit Anfang Dezember bestellt haben automatisch informiert werden. Diese ganzen Zwischenmeldungen bekommt man als so mit in Kommentaren, aber nix offizielles. Ich glaube eine Email kam mal diesbezüglich. Hoffen wir das es diesmal klappt.

    das sehe genauso