Probleme mit div. 2.5er Shellys

  • Hallo zusammen


    Hatte in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit einem 2.5er Shelly. Nun haben wir 4 weitere Rollläden ausgewechselt, und ich hab 4 weitere Shellys installiert, und die Probleme gehen weiter.


    Hab das mal versucht, in einem Excel File die verschiedenen Status zusammenzufassen.

    pasted-from-clipboard.png


    Info zum Status vom 24.03:

    Beim Shelly 1, 4 und 5 hat es gereicht, sie via Ubiquiti Dashboard "reconnecten":

    pasted-from-clipboard.png


    2 war ja als einziger ok, 3 musste ich vom Strom nehmen, lief danach wieder einwandfrei, bis jetzt.


    Noch als zusatzinfo: Shelly 2, 3, 4 und 5 befinden sich alle am gleichen Ort.


    pasted-from-clipboard.png

    Edited 5 times, last by endurance ().

  • Shellys haben alle 1.10.1

    APS sind auch alle aktuell

    APs:

    2x UAP-AC-Pro

    1x UAP-IW-HD

    1x U6-LR


    Dann werde ich mal für die nächsten tage den HD und den U6 vom Netz nehmen...


    Dachte das Problem mit den U6 sei mit 1.10 behoben worden

  • Leider gilt wohl immer noch testen oder downgraden.

    AC Pro laufen bei mir einwandfrei, jedoch gibt es da eventuell auch eine neuere Revision als die, die ich habe. Ein wenig habe ich auch den Unifi-Switch im Verdacht (sofern verbaut), aber zum Glück habe ich nur noch die APs von Ubiquiti und kann daher nicht testen.

  • Dachte das Problem mit den U6 sei mit 1.10 behoben worden

    ja, sollte es ..


    in Einzelfällen kann es notwendig sein nach dem Update der Shellys entweder einen Werksreset durchzuführen oder alternativ http://<ip-vom-shelly>/erase_sys_params aufzurufen und danach den Shelly einmal neu zu booten..

    10x Shelly1, 7x Shelly 1PM, 2xShelly 1L, 9x Shelly 2.5, 3x Shelly2, 1x Shelly EM, 2x ShellyDimmer, 3x ShellyDimmer2, 1x Shelly 3EM, 1x Shelly4Pro, 1x Shelly Button1, 4x Shelly Duo, 1x, ShellyDuo G10, 3x ShellyVintage, 1x Shelly Bulb, 8x ShellyDuoG10RGB, 1x ShellyPlug, 2x ShellyRGBW2, 5x Shelly PlugS. 1x Shelly Sense, 3x Shelly i3, 1x Shelly Gas, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Flood, 2x ShellyDoor&Window2, 3x TempAddon, 1x ShellyMotion

  • werd es jetzt mal ohne den HD und ohne U6 laufen lassen, wenn das nach 2 Tagen noch läuft, binde ich den HD wieder ein, warte wieder, mache ggf einen reset aller 2.5er shellys, warte wieder, binde dann den U6 ein,.....


    Hier noch eine Übersicht meiner Ubiquiti devices:

    pasted-from-clipboard.png

  • so, hab nun gestern den HD wieder in betrieb genommen, nun sieht es so aus:
    pasted-from-clipboard.png


    1 und 2 waren nach einem reconnect via Ubiquiti Dasboard wieder pingbar. Werde nun auf den zwei einen reset via http://<ip-vom-shelly>/erase_sys_params durchführen, und wieder mal einen Tag warten.

  • erase_sys_params durchführen, und wieder mal einen Tag warten.

    danach auf jeden Fall den Shelly einmal neu starten..

    10x Shelly1, 7x Shelly 1PM, 2xShelly 1L, 9x Shelly 2.5, 3x Shelly2, 1x Shelly EM, 2x ShellyDimmer, 3x ShellyDimmer2, 1x Shelly 3EM, 1x Shelly4Pro, 1x Shelly Button1, 4x Shelly Duo, 1x, ShellyDuo G10, 3x ShellyVintage, 1x Shelly Bulb, 8x ShellyDuoG10RGB, 1x ShellyPlug, 2x ShellyRGBW2, 5x Shelly PlugS. 1x Shelly Sense, 3x Shelly i3, 1x Shelly Gas, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Flood, 2x ShellyDoor&Window2, 3x TempAddon, 1x ShellyMotion

  • da werden RFDaten bezüglich alter WIFI-Verbindungen gelöscht, genaue Details dazu hab ich aber auch nicht..

    10x Shelly1, 7x Shelly 1PM, 2xShelly 1L, 9x Shelly 2.5, 3x Shelly2, 1x Shelly EM, 2x ShellyDimmer, 3x ShellyDimmer2, 1x Shelly 3EM, 1x Shelly4Pro, 1x Shelly Button1, 4x Shelly Duo, 1x, ShellyDuo G10, 3x ShellyVintage, 1x Shelly Bulb, 8x ShellyDuoG10RGB, 1x ShellyPlug, 2x ShellyRGBW2, 5x Shelly PlugS. 1x Shelly Sense, 3x Shelly i3, 1x Shelly Gas, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Flood, 2x ShellyDoor&Window2, 3x TempAddon, 1x ShellyMotion

  • Hallo zusammen, das ist mein erster Post hier. Habe mit den Anleitungen dieses Forums 22 2.5er und eine Handvoll 1er und ein paar i3 erfolgreich verbaut. Die Infos hier sind wirklich klasse und haben mir sehr geholfen. Jetzt bin ich leider an einem Punkt, an dem ich nicht mehr weiter komme.

    Alle meine Shellys laufen auf Shelly HomeKit 2.8.2 und meine APs sind ein U6-LR und drei U6 Lite.

    Wenn ich alle APs durchstarte und dabei die entsprechenden Sicherungen schalte, sind meistens alle Shellys erreichbar. Nach einigen Stunden sind dann dann die ersten Shelly nicht mehr pingbar. Bei den Shellys die rausfallen, kann ich keine Gemeinsamkeiten erkennen. Ein paar Problem-Shellys haben direkten "Sichtkontakt" und 3m Abstand zum AP. Die Tipps zur Wifi Konfiguration (dediziertes 2.4er WLAN, feste IPs und die entsprechenden Settings) habe ich umgesetzt, helfen aber nicht. Die APs möchte ich nicht austauschen und bin daher pessimistisch, ob es überhaupt eine Lösung gibt. Hat vielleicht jemand noch einen Tipp für mich?

  • 10x Shelly1, 7x Shelly 1PM, 2xShelly 1L, 9x Shelly 2.5, 3x Shelly2, 1x Shelly EM, 2x ShellyDimmer, 3x ShellyDimmer2, 1x Shelly 3EM, 1x Shelly4Pro, 1x Shelly Button1, 4x Shelly Duo, 1x, ShellyDuo G10, 3x ShellyVintage, 1x Shelly Bulb, 8x ShellyDuoG10RGB, 1x ShellyPlug, 2x ShellyRGBW2, 5x Shelly PlugS. 1x Shelly Sense, 3x Shelly i3, 1x Shelly Gas, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Flood, 2x ShellyDoor&Window2, 3x TempAddon, 1x ShellyMotion

  • Seven of Nine: Danke!


    Habe die Wifi Einstellungen entsprechend angepasst, die original Firmware wiederhergestellt, Factory Defaults geladen, die System Parameter gelöscht und bei einigen Shelyls wieder die HomeKit Firmware geflasht, andere auf 1.10 gelassen. Über Nacht sind wieder ein paar Homekit Shellys rausgeflogen. Die Shellys mit 1.10. laufen bisher zuverlässig.


    Ich werde jetzt bei allen auf 1.10 gehen und schauen, ob es stabil bleibt. Das Web-Interface ist auch bei mir sehr langsam, kann ich aber verschmerzen.


    Zur Not muss ich dann halt mit Homebridge arbeiten, was ich eigentlich vermeiden wollte.

  • Habe jetzt alle Shellys auf 1.10 und über Homebride in HomeKit eingebunden. Um zu prüfen, ob die ganzen WiFi Tweaks etwas in diesem Setup bringen, habe ich das Shelly WLAN gelöscht und mit Unifi Factory Defaults neu angelegt. Kein Unterschied zum Verhalten mit getweakten Settings.

    Auf der Unifi-Seite habe ich als einzige Anpassung das WLAN auf 2.4 GHz beschränkt. WiFi AI ist also aktiv!

    Auf der Shelly-Seite habe ich feste IPs vergeben und AP Roaming aktiviert. Alles andere ist default und es läuft stabil. Es ist sehr, sehr viel besser als mit der HomeKit FW.