Sammlung von HTTP-Befehlen

  • Da immer wieder nachgefragt, erstelle ich hier mal nach und nach eine Übersicht zu Standard-Befehlen je Gerät.


    In allen Befehlen ist "192.168.xxx.xxx" durch die IP-Adresse des Ziel-Shelly zu ersetzen!


    Die Befehle können per Browser, Actions im Shelly oder auch andere Hausautomationssysteme gesendet werden.


    Inhalt:


    #1 Shelly 1

    #2 Shelly 2.5 als 2-fach Schaltaktor

    #3 Shelly 2.5 als Rollladenaktor

    #4 Shelly PlugS

    #5 Shelly Bulb


    Bei passwortgeschützten Geräten sind im Befehl der IP-Adresse die Benutzerdaten voranzustellen, also:

    Code
    1. http://user:passwort@192.168.xxx.xxx ...

    user und passwort natürlich anpassen. ;)


    Shelly 1:


    Einschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=on

    Ausschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=off

    Einschalten und nach ttt-Sekunden automatisch auschalten:

    (ttt durch die gewünschte Zeit in Sekunden ersetzen!)

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=on&timer=ttt

    Der Code kann auch an einen bereits eingeschalteten Shelly gesendet werden. Dieser bleibt dann noch ttt-Sekunden eingeschaltet und schaltet danach automatisch aus.


    Ausschalten und nach ttt-Sekunden automatisch einschalten:

    (ttt durch die gewünschte Zeit in Sekunden ersetzen!)

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=off&timer=ttt


    Der Code kann auch an einen bereits ausgeschalteten Shelly gesendet werden. Dieser bleibt dann noch ttt-Sekunden ausgeschaltet und schaltet danach automatisch ein.


    Umschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=toggle

  • Inhalt:


    #1 Shelly 1

    #2 Shelly 2.5 als 2-fach Schaltaktor

    #3 Shelly 2.5 als Rollladenaktor

    #4 Shelly PlugS

    #5 Shelly Bulb


    Bei passwortgeschützten Geräten sind im Befehl der IP-Adresse die Benutzerdaten voranzustellen, also:

    Code
    1. http://user:passwort@192.168.xxx.xxx ...

    user und passwort natürlich anpassen. ;)



    Shelly 2.5:

    als 2-fach Schaltaktor


    Kanal1

    Einschalten:

    Code
    1. http://192.168.XXX.XXX/relay/0?turn=on

    Ausschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=off

    Einschalten und nach ttt-Sekunden automatisch ausschalten:

    (ttt durch die gewünschte Zeit in Sekunden ersetzen!)

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=on&timer=ttt


    Der Code kann auch an einen bereits eingeschalteten Shelly gesendet werden. Dieser bleibt dann noch ttt-Sekunden eingeschaltet und schaltet danach automatisch aus.


    Ausschalten und nach ttt-Sekunden automatisch einschalten:

    (ttt durch die gewünschte Zeit in Sekunden ersetzen!)

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=off&timer=ttt


    Der Code kann auch an einen bereits ausgeschalteten Shelly gesendet werden. Dieser bleibt dann noch ttt-Sekunden ausgeschaltet und schaltet danach automatisch ein.


    Umschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=toggle



    Kanal2

    Einschalten:

    Code
    1. http://192.168.XXX.XXX/relay/1?turn=on

    Ausschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/1?turn=off

    Einschalten und nach ttt-Sekunden automatisch ausschalten:

    (ttt durch die gewünschte Zeit in Sekunden ersetzen!)

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/1?turn=on&timer=ttt


    Der Code kann auch an einen bereits eingeschalteten Shelly gesendet werden. Dieser bleibt dann noch ttt-Sekunden eingeschaltet und schaltet danach automatisch aus.


    Ausschalten und nach ttt-Sekunden automatisch einschalten:

    (ttt durch die gewünschte Zeit in Sekunden ersetzen!)

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/1?turn=off&timer=ttt


    Der Code kann auch an einen bereits ausgeschalteten Shelly gesendet werden. Dieser bleibt dann noch ttt-Sekunden ausgeschaltet und schaltet danach automatisch ein.


    Umschalten:


    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/1?turn=toggle
  • Inhalt:


    #1 Shelly 1

    #2 Shelly 2.5 als 2-fach Schaltaktor

    #3 Shelly 2.5 als Rollladenaktor

    #4 Shelly PlugS

    #5 Shelly Bulb



    Bei passwortgeschützten Geräten sind im Befehl der IP-Adresse die Benutzerdaten voranzustellen, also:

    Code
    1. http://user:passwort@192.168.xxx.xxx ...

    user und passwort natürlich anpassen. ;)


    Shelly 2.5:

    als Rollladen-Aktor


    Rollladen öffnen:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxxx/roller/0?go=open

    Rollladen schließen:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxxx/roller/0?go=close

    Rolladen auf x-%-Position:

    (x=0-100)

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/roller/0?go=to_pos&roller_pos=x

    Rollladenfahrt anhalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/roller/0?go=stop
  • Inhalt:



    #1 Shelly 1

    #2 Shelly 2.5 als 2-fach Schaltaktor

    #3 Shelly 2.5 als Rollladenaktor

    #4 Shelly PlugS

    #5 Shelly Bulb


    Bei passwortgeschützten Geräten sind im Befehl der IP-Adresse die Benutzerdaten voranzustellen, also:

    Code
    1. http://user:passwort@192.168.xxx.xxx ...

    user und passwort natürlich anpassen. ;)


    Shelly Plug(S):


    Einschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=on

    Ausschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=off

    Einschalten und nach ttt-Sekunden automatisch ausschalten:

    (ttt durch die gewünschte Zeit in Sekunden ersetzen!)

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=on&timer=ttt


    Der Code kann auch an einen bereits eingeschalteten Shelly gesendet werden. Dieser bleibt dann noch ttt-Sekunden eingeschaltet und schaltet danach automatisch aus.


    Ausschalten und nach ttt-Sekunden automatisch einschalten:

    (ttt durch die gewünschte Zeit in Sekunden ersetzen!)

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=off&timer=ttt


    Der Code kann auch an einen bereits ausgeschalteten Shelly gesendet werden. Dieser bleibt dann noch ttt-Sekunden ausgeschaltet und schaltet danach automatisch ein.

  • Inhalt:



    #1 Shelly 1

    #2 Shelly 2.5 als 2-fach Schaltaktor

    #3 Shelly 2.5 als Rollladenaktor

    #4 Shelly PlugS

    #5 Shelly Bulb



    Bei passwortgeschützten Geräten sind im Befehl der IP-Adresse die Benutzerdaten voranzustellen, also:

    Code
    1. http://user:passwort@192.168.xxx.xxx ...

    user und passwort natürlich anpassen. ;)



    Shelly Bulb:


    Einschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/color/0/?turn=on

    Ausschalten:

    Code
    1. http://192.168.xxx.xxx/color/0/?turn=off