Keine Strommessung = Keine Kalibrierung

  • Hi, ich habe einen Shelly2.5 zur Steuerung eines Dachfensters angeschlossen. Dieses wird über ein 220v relays geschaltet. Es funktioniert das Relay zu schalten sowohl via MQTT als auch direkt über die Shelly App.


    Mein Problem ist die Kalibrierung für die Positionsbestimmung. Leider funktioniert die Stromverbrauchsmessung im Shelly nicht. Es wird sowohl in der App als auch via MQTT immer nur 0 Watt angezeigt.


    Was könnte ich falsch gemacht haben, bzw. was müsste ich euch noch schreiben, damit ihr mir überhaupt einen Tipp geben könnt?

  • Dachfenster kann keine so hohe Stromaufnahme haben, das Du ohne Relais Probleme bekommen wirst. Es sei denn Du fährst das Dachfenster nonstop auf und zu aber das ist ja eigentlich nicht der Regelfall.

  • Hallo ihr beiden und danke für eure Antwort.


    Ich habe auch nur Zugriff auf die Dose selber wo der Schalter ist. Das mit dem Relay vermute ich, weil ich beim ein- und ausschalten Schalten ein Klacken oben am Fenster höre. Ich habe auch zwischen der Phase und der Leitung zum Dachfenster aus der Dose die ~230V gemessen.


    Ich werde die Tage noch ein paar mehr Shellies bestellen und mit denen schauen, ob ich das gleiche Verhalten habe um einen defekt der Shellies auszuschließen. Falls alles gleich ist, muss ich für die Kalibrierung noch mal das Lexikon/Googel bemühen.


    Euch vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt, mir hier zu antworten!