Dachbodenausbau

  • Hallo Zusammen,

    wir wollen unseren Dachboden ausbauen.

    Für die Beleuchtung möchte ich die Shells nutzen. Anbei meine Planung.

    Kann man es so realisieren? Oder gibt es bessere Alternativen/Varianten?


    PS: Die Lampen I + II befinden sich im Treppenaufgang. Daher die geplante Wechselschaltung via Shelly.


    Vielen Dank für Eure Einschätzung!!


    Schönen 3. Advent

    Alex

    Anschlussplan DG.pdf

  • Hi,


    ich denke das geht, beim i3 kannst du auch noch auf zum Beispiel langen Tastendruck eine andere Aktion legen, damit ließe sich also noch viel mehr steuern.


    Du schriebst von 2-adrig, ich gehe davon aus, dass ins DG dann aber 3 Adern kommen.


    Der 2.5 verträgt keine allzu hohen Dauerlasten, Beleuchtung ist aber kein Problem. ;)

  • Ich würde die Installation vorerst als klassische Wechselschaltung aufbauen. Auf einen 2.5er würde ich verzichten (Probleme mit Wärmeantwicklung), vorallem im Dachbereich, dort wird es auch mal wärmer als gewünscht.

    Du musst auch dran denken das dein Router auch mal ausfallen kann, dann stehst du im dunkeln, also ist der I3 eher zur Gimiksteuerung zu nutzen.

    MfG Lötauge

    allen eine gute Zeit im Lockdown und bleibt gesund.


    4x Shelly1 (auch im Button), 2x Shelly2.5, 2x Shelly Dimmer, 1x Shelly Duo, 2x UNI, 3x OBI Steckdose mit Tasmota. Shelly App, IOBroker auf RaspberryPi4B(4GB), Fritz!Box7590, Fritz!Repeater2400, 2x Fritz!DECT301 HKR, ConbeeII Stick für Xiomi Sensoren