Garagentor Zustand anzeigen

  • gibt es schon eine Lösung den Zustand des Garagentors in Shelly anzuzeigen?

    Man müsst ja zwei Sensoren haben die den Zustand Auf und Zu erfassen.

    Shelly 1 2x und dann wie weiter oder doch ein Shelly 2.5 ???


    Wer hat da schon eine fertig Lösung und kann sie mal beschreiben?


    Also das Tor hat nur eine 1 Knopf Ansteuerung Motor On (hoch oder runter), Stop, On (runter oder hoch), Stop

  • Auf der IFA wird von Allterco ein AddOn für den Shelly 1 vorgestellt. Das wird einfach auf den Shelly aufgesteckt und bietet dann die Möglichkeit bis zu 5 Temp.-Sensoren anzuschließen. Eigentlich solltes es damit auch möglich sein externe Kontakte anzuschließen. Warten wir mal ab was damit alles möglich sein wird.


    Gerüchteküche Shelly? was bringt die Zukunft❓


    Hab ich zwar noch nicht getestet, aber 1 Kontakt sollte jetzt schon möglich sein indem man den SW-Eingang vom Relais entkoppelt (Button-Typ "detached switch"). Wenn man 2 Endschalter benötigt dann müßte man aktuell einen zweiten Shelly einsetzen. Wenn man nicht selbst was basteln will (z.B. mit D1 Mini) und in der Shelly-Welt bleiben möchte dann würde ich erstmal nur "ZU" überwachen und später evtl. das AddOn hinzufügen.

    Grüße Bernd


    Mein "Smarthome":

    FHEM als "Master" (Cloud-Free :)) mit über 40 Shellys (1, 1PM, 2, 2.5, 4Pro, RGBW2, PlugS, alle mit Original-FW), 13x Sonoff (mit Tasmota-FW), 12x Blitzwolf/Gosund (mit Tasmota-FW), 80x One-Wire Temp-Sensoren (über D1-Mini mit Tasmota-FW), 51x Modbus (Hutschienenzähler), 31x Intertechno 433MHz (Rolladen-Aktoren), 12x FBDECT (8 Heizkörperthermostate, 4 Schaltsteckdosen),21x Homematic (16 Raumthermostate, 3 FB-Heizungsaktoren, 2 Repeater), etc. ...

  • Oder Tür/Fensterkontakte von Shelly abwarten. Sollen auch bald kommen, evtl werden sie auch auf der IFA vorgestellt, wer weis ?

    LG Michael


    Einsteigertipps / Tips for beginners

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 1x Shelly Dimmer / SL, 5x Shelly 1, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 10x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Flood, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 3x Shelly Dimmer / SL, 1x Shelly Door/Window, 2x Shelly 2.5, 5x Shelly Plug

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI ? mit Cloudverbindung.

  • Ich hatte wohl den selben Gedanken wie Guzzi-Charlie.
    Mit einem Shelly 1 Ausgang das Garagentor per Impuls steuern und mit dem entkoppelten Eingang (detached mode) und einem Endschalter die "Tor-zu-Position" abfragen und z.B. eine Telefonbenachrichtigung versenden.


    Es wäre schön, wenn im detached mode der Zustand (High/Low) Shelly Eingangs erkennbar wäre

    und sich ggf. in Szenen verarbeiten ließe.


    Die Trennung von Button und Output ist aber nur in der App unter "Actions" so umgesetzt worden.

    Leider kann man hier nur http-Commandos absetzen.


    Gibt es ein zufällig ein http-Commando zum Senden einer Telefonbenachrichtigung?

  • über scenen kannst du eine telefonbenachrichtung oder auch email senden lassen ....

    Ja, aber leider kann man ein Szene nur über den Ausgang einer Shelly 1 auslösen und nicht über den Zustand des Eingangs.

    Ich nutze den Ausgang der Shelly 1 (detached mode) zum Steuern eines Garagentors und würde gern den ungenutzten Eingang zur Dedektierung der Tor-zu-Position nutzen und diese über irgendeinen Weg auf dem Handy anzeigen.

  • Ich hab ein ähnliches Problem. Ich würde gern einen Shelly mit dem Garagentor verbinden und über Homebridge steuern. Ich hab den Schalteingang dazu mit einem Kontaktsensor verbunden und bin dann am fehlenden Wert für den Schalter gescheitert.


    Dimitar hat mir allerdings Facebook bestätigt, dass er plant, den Schalterzustand (nicht den Relais-Zustand) über die API auslesbar zu machen... Insofern besteht hier noch Hoffnung ;)

  • Das Thema kam auch in der Wunschliste bereits. Ich selber kann das nicht ganz verstehen. ABER ich nutze die APP auch nie. Der Schaltzustand von den SW Eingängen wird z.B. in einem Shelly 2.5 via MQTT übermittelt. Im HTTP Status sehe ich den auf die Schnell nicht.


    Ich hab eine Lampe, diese hat einen integrierten Bewegungsmelder. Weswegen ich den Schalter an sich deaktiviert habe. Trotzdem sehe ich ob der Schalter auf 1 oder 0 steht. Da es in MQTT schon drin ist, ist es also auch schon da :) Kann nur eine Frage der Zeit sein. Ich selber mache über den "nutzlosen" Schalter im Bad eine Sonos Box an. Diese spielt dann direkt 1Live ab....


    shelly_mqtt.jpg

    Prime-SmartHome-Solutions

    Selbstständiger SmartHome Berater. Von der Beratung bis hin zur Einrichtung

    :thumbup: Bei Fragen, einfach via PN melden :thumbup:

  • @87insane Natürlich hast Du Recht, dass die Schalterzustände über andere Möglichkeiten einsehbar sind, aber der Otto-Normalverbrauer wird nach meiner Einschätzung die Shellys nur über die App benutzen.

    Ich z.B. greife am Garagentorantrieb die Tor-zu-Position ab und gebe sie auf den SW Eingang.
    Damit steuere ich per http-Commando für ein paar Sekunden das Licht im Flur an.
    Während das Tor zufährt gehe ich ins Haus, dann geht das Flur-Licht an / aus und ich weiß, dass das Tor zu ist und die Katze nicht noch schnell in die Garage durch die Lichtschranke geschlüpft ist.

    Das ist aktuell nur eine "Krücke". Ich werde demnächst das Garagenlicht ansteuern. Garage auf - Licht an; Garage zu - Licht aus. Dann sehe ich am Garagenlicht indirekt den Torzustand.
    Man könnte auch eine zweite Shelly als 'Tor-Zustands-Sensor' verwenden und deren Ausgang nur als Indikator benutzen.

  • Bodo


    ich habe das über einen Shelly2.5 geregelt..der wird über 2 Relaiskontakte vom Torantrieb geschalten. Tor geschlossen oder Tor geöffnet. Dieser hängt zwar leider in der Cloud, aber dient ja nur für den Status. Vom dem lasse ich mir dann Push / Email Nachrichten über div. Szenen senden. Klappt super bis jetzt. In der App sieht man dann auch den Zustand ob der Shelly aktiv oder inaktiv ist.




    Screenshot_20191019_135630_com.opera.browser.jpg

    Screenshot_20191019_135724_allterco.bg.shelly.jpg

    Screenshot_20191019_135654_allterco.bg.shelly.jpg

    Screenshot_20191019_135714_allterco.bg.shelly.jpg


    Bei einem anderen Tor habe ich das mit einem Shelly 1 umgesetzt, da dort nur ein Relaisausgang bereit steht. Funktioniert aber auch.


    div. Lichter werden auch über Timer kurz angesteuert wie bei Dir. "Heimbringlicht".


    Mit den Shellys kann man sehr viel umsetzen!:thumbup:


    VG Maik

    VG Maik



    Meine Shellyfamilie (40 Mann stark):D

    Steuerung: Home-Matic: Charly-Raspberry Pi 3 B im Aufbau....

    in Betrieb: 15x 2.5, 10x 1 V3, 6xHT, 1x Plug S, 3x Plug, 3x Flood, 2x Dimmer, 3x Add-On


    In Planung: 2x 1 V3....


    fast alles ohne Cloud mit gutem Grund. :-)


    Ich übernehme keine Haftung für Fehler. Nur eine Elektrofachkraft darf z.B. elektrische Anlagen und Betriebsmittel errichten, ändern und in Stand halten!

  • ...

    Aber ich warte mal ab, was die nächsten Updates so bringen.

    Kommt ja noch der Magnetkontakt (Tür-/Fenster-) ;)

    Damit sollte sich die Torstellung auch überwachen lassen.

  • Bodo,


    ja stimmt..Ich "kann" aber solange nicht warten ;)..Wenn mit einem neuen Update dann mehr Moglichkeiten bestehen, um so besser. Wieder ein paar Shellys in meiner Familie die wo anders "spielen" dürfen.


    VG

    VG Maik



    Meine Shellyfamilie (40 Mann stark):D

    Steuerung: Home-Matic: Charly-Raspberry Pi 3 B im Aufbau....

    in Betrieb: 15x 2.5, 10x 1 V3, 6xHT, 1x Plug S, 3x Plug, 3x Flood, 2x Dimmer, 3x Add-On


    In Planung: 2x 1 V3....


    fast alles ohne Cloud mit gutem Grund. :-)


    Ich übernehme keine Haftung für Fehler. Nur eine Elektrofachkraft darf z.B. elektrische Anlagen und Betriebsmittel errichten, ändern und in Stand halten!