Szenen lassen sich nicht speichern

  • Hallo Shellisten,

    ich kann meine Szenen nicht mehr speichern, weder in der App noch im Browser. Cache ist geleert usw. Ich kann die Bearbeitung öffnen oder neu erstellen. Wenn ich die "WANN" Bedingung ausgewählt habe, kann ich auf dem Button Speichern herumklicken und nix geht. Abbruch und zurück geht aber. Weiß jemand weiter???

    Grüße Jens


    Mein smartes Home:

    - in Betrieb 4 Shelly 1, 10 Shelly 1PM und 18 Shelly 2.5, 13 Shelly i3, 4 Dimmer2 und 3x Flood, 4xDoor/Window2, Shelly 3EM

    Netzwerk Fritzbox 7490 + Mesh-Repeater (3000,2400,3x1200)

  • Kleiner Zusatz, die Szenen im gesamten, also eine vorhandene nochmal speichern geht. Nur eben im Zwischenschritt nicht.

    Teilweise steht ja "Hinzufügen" oder "Speichern" da und beides kann ich drücken ohne Reaktion.

    Grüße Jens


    Mein smartes Home:

    - in Betrieb 4 Shelly 1, 10 Shelly 1PM und 18 Shelly 2.5, 13 Shelly i3, 4 Dimmer2 und 3x Flood, 4xDoor/Window2, Shelly 3EM

    Netzwerk Fritzbox 7490 + Mesh-Repeater (3000,2400,3x1200)

  • J, bei mir auch wieder. Hat wohl ein Programmierer schnell im Hintergrund seinen kleinen Fehler bemerkt.;)^^:D

    Grüße Jens


    Mein smartes Home:

    - in Betrieb 4 Shelly 1, 10 Shelly 1PM und 18 Shelly 2.5, 13 Shelly i3, 4 Dimmer2 und 3x Flood, 4xDoor/Window2, Shelly 3EM

    Netzwerk Fritzbox 7490 + Mesh-Repeater (3000,2400,3x1200)

  • Leider geht nichts ... auch jetzt noch nicht ... ich habe offenbar das Zeitfenster nicht getroffen. Heute habe ich extra Urlaub genommen um meine Haussteuerung mal weiter voran zu treiben (wenn keiner zu Hause ist). Leider ein völlig verlorener Tag. In der Android-App geht fast gar nichts ... Anlernen von neuen Shellys ist geschätzt bei jedem 10. Versuch erfolgreich (ständig runter ziehen um die App zu aktualisieren ... beim 10. mal findet sie dann endlich das Gerät ... was bis dahin aber schon fast abgeschaltet hat und den Anlernprozess scheitern lässt, weil der zu lange dauert und das Gerät am Ende nicht mehr reagiert :cursing:). Wenn du dann grundsätzlich erstmal den Shelly angelernt hast und er inzwischen schon wieder abgeschaltet hat (Flood-Sensor) kann man ihn keinem Raum mehr zuordnen, weil er einfach nicht mehr als eingebunden erkannt wird. In der Ipad-App scheint der Prozess anders verknüpft zu sein ... funktioniert der aber auch nicht (Fehlermeldung "Gerät kann nicht aufgenommen werden" ... warum auch immer). Online kann man ja leider keine Geräte anlernen ... (warum eigentlich nicht ... Kameras kann ich doch auch mit ner IP verbinden ... in mein Netzwerk überarbeiten ... neu verbinden ... geht alles am PC und das deutlich zuverlässiger.)


    Der Button zum Hochladen der Bilder für angelegte Räume funktioniert offenbar auch nicht mehr ... da aber nur mein Handy Weitwinkel-Bilder macht, war die Idee dann Foto machen ... auf die zentrale Festplatte speichern ... mit dem Ipad oder der Online-Cloud weiter versuchen. Aber weit gefehlt ... dafür ist das Bild dann wieder zu groß (ohne zu wissen, wie groß es sein darf ... offenbar hat die App das automatisch verkleinert ... das geht natürlich mit keinem anderen Gerät, wenn man nicht weiß, was das Ziel sein muss ... :cursing:).


    Einrichten von Szenen das gleiche Chaos ... den Aktor kann man noch auswählen ... zum "machen" kommt man gar nicht mehr ... und wenn man es dann über Ipad oder Online-Cloud doch irgendwie geschafft hat und dann einen Fehler beim Shelly feststellt und diesen löschen muss, geht die Szene nicht mehr zu löschen. :cursing:


    Insgesamt Stunden investiert ... nichts erreicht ... Urlaubstag umsonst verballert ...


    ich war so begeistert von den Shellys und habe schon richtig viel investiert (komplett für Haus und Gartenbewässerung und Co gekauft ...) ... solche Tage lassen sehr daran zweifeln, wie zuverlässig dann beispielsweise die Wasserabschaltung funktioniert, wenn der Wassersensor im Bad das automatische Ventil im Hauswirtschaftsraum schließen soll oder die Rauchmelder im Ernstfall die Rollläden im ganzen Haus öffnen sollen, weil man ja möglicher Weise nicht mehr aus der Tür kommt.


    Ich war heute drauf und dran, das ganze Zeug aus dem Fenster zu werfen ... Handy, iPad und Laptop gleich noch mit hinterher. Sooooo ... das musste jetzt mal raus :evil: ... ich bin für heute satt ... hoffe, dass es ein anderes mal - wenn ich mal wieder Zeit dafür habe - besser funktioniert und vor allem im Ernstfall auch wirklich funktioniert.


    Schönes Wochenende euch allen!