Shelly UNI Stromversorgung mit AC und Eingangssignale, Klingelsteuerung

  • Der UNI kann ja über Gleich- und Wechselspannung versorgt werden.

    Die Verschaltung ist jeweils auch in der User Guide beschrieben.

    Die Sache an Gleichspannung habe ich ja getestet/beschrieben.

    An Wechselspannung ist das fast gleich, aber:

    Was passiert wenn der UNI mit Gleichspannung versorgt wird und man ein Signal mit Wechselspannung nutzen möchte?

    Beispiel: Externe Stromversorgung über 12V DC, weil in einer Gegensprechanlage keine Stromversorgung (AC) zur Verfügung steht.

    Wenn der UNI mit Gleichspannung versorgt wird, reagiert der NICHT auf Wechselspannung am Eingang.

    Diese sind sehr "hochohmig" und da fließt nur sehr wenig Strom (gemessen)

    Bei mir hat das mit einer zusätzlichen Diode in der AC Singnalleitung funktioniert.

    Ein Gleichrichter geht natürlich auch.

    Umgekehrt, UNI an AC und Schaltsignal ist DC, geht das.

    Die Stromversorgung und Signalquelle sind im dem Fall natürlich galvanisch getrennt.

    Zum Schalten von Türöffnern, "Ding-Dongs" habe ich auch was gebaut..Beitrag kommt morgen;)

    Die 100mA Schaltleistung reicht nicht für diverse Verbraucher.

  • bitte Finger weg von Sprechanlagen in einem Mehrparteienhaus, wenn ich im Job sowas finde wird es gekappt :)

    Derzeit: 3x Shelly RGBW2 , 2x Shelly Door/Window 1, 4x Shelly Plug S , 7x Shelly 1 , 2x Shelly H&T , Raspberry4 4GB, TouchScreen mit ObenHab 2,5 ;

    Homewizzard mit div; G Homa ... Handy Android Samsung S10 Android 10 ..

  • bitte Finger weg von Sprechanlagen in einem Mehrparteienhaus, wenn ich im Job sowas finde wird es gekappt

    Nur gut das du nicht überall sein kannst...oder doch?;)


    DIYROLLY Ich finde deine Arbeit gut, kann man viel lernen. :thumbup:

    VG Maik


    Meine Shellyfamilie (mal nachzählen ü60 Mann stark)

    Steuerung: Home-Matic: Charly-Raspberry Pi 3 B

    in Betrieb: 15x 2.5, 12x 1 , 2xPM, 6xHT, 1x Plug S, 6x Plug, 5x Flood, 2x Dimmer1,1x Dimmer2, 3x Add-On, 3xDuo, 4x Button1, 1x EM, 1xi3, 2 xDW2

    fast alles ohne Cloud mit gutem Grund.

    Ich übernehme keine Haftung für Fehler. Nur eine Elektrofachkraft darf z.B. elektrische Anlagen und Betriebsmittel errichten, ändern und in Stand halten!