Neues Projekt: höhenverstellbarer Tisch [gelöst]

Lass dich durch uns Informieren
Wir Informieren dich über neuigkeiten und Angebote von Allterco.
Melde dich beim Newsletter an !
Diesen findest du rechts in der Menueleiste ganz unten.
  • Ich sage nur „Alexa, Tisch hoch“......

    Genug erklärt 😂😂.


    Ich habe von der Elektronik 3 Kontakte, ich nehme an im Wechsel hoch oder runter eben. Also davon gehe ich aus, das werde ich aber noch testen.


    Da es beim Shelly 2.5 eine Endlagenposition gibt, würde ich den gerne nehmen. Wobei der ja leider nicht potentialfrei ist.


    Somit bleibt nur diese Möglichkeit, oder?

    Jemand eine andere/bessere Idee? Übersehe ich was?

    Maximal hoch und runter fahre sind mir wichtig, deswegen dachte ich 2.5 und nicht 1...

    Oder geht das auch mit dem 1 ausser einer Zeitsteuerung die wohl zu ungenau wird?


    Nachtrag: vielleicht könnte ich mit dem 2.5er 2x1er Schalten? Kommt jetzt nur drauf an was günstiger ist, Relais oder 1er


    UPDATE: Lösung, siehe letzter Post.

  • Daten zum Tisch, Type? Foto?

    Derzeit: 2x Shelly RGBW2 , 2x Shelly Door/Window 1, 4x Shelly Plug S , 7x Shelly 1 , 2x Shelly H&T , Raspberry4 4GB, TouchScreen mit ObenHab 2,5 ;

    Homewizzard mit div; G Homa ... Handy Android Samsung S10 Android 10 ..

  • und was für ein antrieb verbaut ist, am besten wenn es einen schaltplan dabei gibt. Wie wird der tisch bisher bedient.

    LG

    Michael


    8x Shelly 2.5 ; 8x Shelly1 und 1 Shelly H&T über Cloud, APP und Alexa gesteuert.8o8o8o

    7 x Shelly2,5 und 2 x Shelly1 fremd verbaut, inkl. Cloud und Alexa sprachsteuerung.

  • Neeee Leute, Ihr habt mich missverstanden.

    Aber trotzdem mehr Details.

    Ikea höhenverstellbarer Tisch.

    Ich habe mir eine zweite Elektronik besorgt zum Testen und die ich tauschen kann und dort habe ich vorhin die Tasterkabel für hoch/runter rausgeführt.

    Das sind 3 Kabel.

    Also: ich nunhabe eine Black Box die einen Stecker zum Tisch hat (und dort zum Motor und Strom usw) und 3 Adern die ich rausgeführt habe.

    Dabei sind Kabel 1-3 hoch und Kabel 1-2 runter.

    Die werden potentialfrei mit einem Taster geschaltet und er fährt hoch oder eben runter.


    Soweit die Voraussetzungen.....


    Hier ein Simulationsfoto: die schwarze Box hätte ein Kabel raus zum Tisch und die 3 Adern in den Shelly 2.5.

    wollte mal sehen in welche Große Box ich alles setze...

    Und die Black Box die ich erstmal nicht bewegen will weil sie innen Provisorisch angeschlossen ist

  • sowas in der Art hatten wir schon mit einem Sofa oder so .....


    Daten sind wichtig!


    bei Bild 2 kommt sicher Kleinspannung raus oder?


    der 2,5er mit Relais sollte gehen, oder von dem hier Abwandeln https://www.shelly-support.eu/…0536-ar768-polumkehr-png/



    anders wird das nix

    Derzeit: 2x Shelly RGBW2 , 2x Shelly Door/Window 1, 4x Shelly Plug S , 7x Shelly 1 , 2x Shelly H&T , Raspberry4 4GB, TouchScreen mit ObenHab 2,5 ;

    Homewizzard mit div; G Homa ... Handy Android Samsung S10 Android 10 ..

  • Letztendlich sind es 3 potentialfreie Kontakte die geschaltet werden sollen mit endlage....

    Welche Spannung aus dem Ikea Stecker kommt weiß ich nicht, denn da will ich nicht ran. Dazwischen ist ja auch jede Menge Schaltung noch die mich auch nicht interessiert.

    deswegen gehe ich es so einfach wie möglich an mit so wenig eingreifen in die bestehende Verdrahtung wie möglich. Also den Taster hoch und Taster runter ersetzen mit Shelly und einem „Autoseitenscheiben Schalter hoch/runter“.


    Hast Du einen Link zum Sofa?

  • die spannende frage ist, welches potenzial haben 1-3 und 1-2. Da der shelly 2.5 keine potenzialfrei kontakte hat, wird dieser wohl rausfallen.

    LG

    Michael


    8x Shelly 2.5 ; 8x Shelly1 und 1 Shelly H&T über Cloud, APP und Alexa gesteuert.8o8o8o

    7 x Shelly2,5 und 2 x Shelly1 fremd verbaut, inkl. Cloud und Alexa sprachsteuerung.

  • die spannende frage ist, welches potenzial haben 1-3 und 1-2. Da der shelly 2.5 keine potenzialfrei kontakte hat, wird dieser wohl rausfallen.

    Das weiß ich nicht. Aber kann ich eben deswegen nicht mit 2 Relais oder besser 2 zueätzlicjen shelly 1 arbeiten um den 2.5 doch zu nutzen wegen dem Endschalter?

    Ziel wäre eben die Potentialfreiheit, ziemlich genau nach der Schaltung aus Post 1

  • die endabschaltung wird in der black box sein. Sicherheitshalber sollte kombination 1-3 und 1-2 gegeneinander verriegelt werden.

    LG

    Michael


    8x Shelly 2.5 ; 8x Shelly1 und 1 Shelly H&T über Cloud, APP und Alexa gesteuert.8o8o8o

    7 x Shelly2,5 und 2 x Shelly1 fremd verbaut, inkl. Cloud und Alexa sprachsteuerung.

  • die endabschaltung wird in der black box sein. Sicherheitshalber sollte kombination 1-3 und 1-2 gegeneinander verriegelt werden.

    Exakt. Das mache ich über einen Schalter der das sichert.

    Mir gehts aber darum, den Endlagenschalter im Shelly 2.5 nutzen zu können, auch in Alexa, und trotzdem den Sicheren Taster den ich anschließen werde.

    Da kam mir obere Schaltung unter. Da überlege ich ob ich dort Relais nutzen will oder Shelly 1 stattdessen. (Für die potentialfreiheit)

    Versteht Ihr was ich meine?

  • ja verstehen wir ;) trozdem arbeiten wir nicht so ohne weiteres ohne Daten ;)



    also Shelly hinter Shelly? kannst nur testen


    in deiner Version brauchst eine Spannung von wo her, die 2,5er die dann auf die Shelly1 per SW am 1er schalten ;) hab ich dich so weit?

    finde es aber irgendwie Unsinning, Relais sind besser

    Derzeit: 2x Shelly RGBW2 , 2x Shelly Door/Window 1, 4x Shelly Plug S , 7x Shelly 1 , 2x Shelly H&T , Raspberry4 4GB, TouchScreen mit ObenHab 2,5 ;

    Homewizzard mit div; G Homa ... Handy Android Samsung S10 Android 10 ..

  • Dann verstehe ich es nicht, sorry.

    Was bringen die Daten ob der Trafo 49V DC 2A liefert und welches Potential die Schaltkontakte haben wenn ich das alles garnicht nutzen will?

    Ich mache mir morgen mal Gedanken für die Kombination Shelly 2.5 der jeweils ein Shelly 1 für hoch und einen Shelly 1 für runter schaltet. Müsste gehen denke ich. Vielleicht finde ich ja auch ein Beispiel...

  • Wenn es um potentialfrei schalten mit nem Shelly 2.5 an sowas ähnliches wie Rollo, bzw. rauf/runter geht, wäre es nicht sinnvoll ein Trennrelais für Rollos zu nehmen?

    Bsp. Jarolift TDR2C oder von T3 Motors

    Gute Frage, das geht über mein Know How leider hinaus.... wäre das dann ein Jarolift Trennrelais für hoch und runter das nachgeschaltet dem shelly 2.5 wäre und der jarolift würde den Tisch hoch/runter schalten (wie den Rolladen eben auch). Endlagenkontrolle findet im Shelly2.5 statt.

    Korrekt?

    Meinst Du könntest da eine Skizze zeigen? Ich könnte das glaube ich nicht aufbauen...


    https://www.jarolift.de/files/…ft_Trennrelais_TDR_2c.pdf


    Ich würde das gerne wie im ersten Vorschlag von mir bauen. Kann ich denn mit den Jarolift die 2 Trennrelais „ersetzen“?

    Dachte eher an sowas hier:

    https://eibhandel.de/Schalk-RD…bEAQYASABEgIc-PD_BwE?mt=1


    Ok, ich sehe gerade ist beides das selbe. Außer dass ich mir zutraue den aus meinem Link anzuschließen, die Beschriebung zum Jarolift finde ich kompliziert... verstehe ich nicht

  • Gute Frage, das geht über mein Know How leider hinaus.... wäre das dann ein Jarolift Trennrelais für hoch und runter das nachgeschaltet dem shelly 2.5 wäre und der jarolift würde den Tisch hoch/runter schalten (wie den Rolladen eben auch). Endlagenkontrolle findet im Shelly2.5 statt.

    Korrekt?

    Wie Werner schrieb, geht nicht so einfach.

    Der Shelly ist VOR dem Relais, die Endlagenkontrolle geht dann nicht so einfach.

    Die Endlagenkontrolle müsste dann das Relais umschalten oder die Eingänge am Shelly als Stop Befehl.

    Mit 2 Endschaltern an den Shelly ginge das.

    Anstelle Trennrelais ginge auch ein doppeltes Relais

  • Wie Werner schrieb, geht nicht so einfach.

    Der Shelly ist VOR dem Relais, die Endlagenkontrolle geht dann nicht so einfach.

    Die Endlagenkontrolle müsste dann das Relais umschalten oder die Eingänge am Shelly als Stop Befehl.

    Mit 2 Endschaltern an den Shelly ginge das.

    Anstelle Trennrelais ginge auch ein doppeltes Relais

    Meinst Du also es geht mit dem Jarolift? Incl. endschalterfunktion?

    Oder dann besser 2 Relais?

    Sorry, ich verstehe das nicht was Du schreibst 😩😷

    Vielleicht setze ich es um wie im ersten Post, da gehts ja wohl offensichtlich....

    Oder mit Jarolift, keine Ahnung

  • Die Jarolift Doppelrelais haben 2x2 Eingänge und 2x Ausgang zum Motor.

    1x Shelly und 1x Endschalter.

    Das habe ich noch nicht so realisiert, sollte aber gehen.

    Wenn Du da aber nicht die Erfahrung hast, wird das schwierig.

    Sowas baut man dann erstmal als Testschaltung auf, vorzugsweise mit Niedrigspannung zum Test.

    Das mit dem Doppelrelais zum Antrieb und 2 Endschaltern am Shelly ist ähnlich, der Test das selbe.

  • So stelle ich mir das vor.

    Keine Ahnung ob es funktioniert :-)

    Die Idee ist, dass L‘ jeweils für hoch und runter vom 2.5er zum 1er geht. Dort am Shelly 1 schaltet er den shelly wenn etwas anliegt, und schaltet mir die Signale 1-3 bzw 1-2 potentialfrei. Funktioniert das?