Shelly Dimmer mit Merten Präsenzmelder

  • Guten Abend,


    Ich hab ein Problem mit meinem Dimmer und Präsensmelder.


    Also das Problem ist wenn ich mich im Bad aufhalte geht das Licht beim ersten Mal an, aber sobald ich mich nicht bewege und das Licht ausgeht und ich mich direkt wieder bewege geht das Licht nicht mehr an. Ich muss das Bad verlassen und warten bis der Präsenzmelder abschaltet und kann erst dann das Bad betreten.


    Wie muss ich den Dimmer einstellen das das Problem nicht mehr auftritt?


    Gibt es nicht die Möglichkeit das bei einem ein Signal die Lampe so lange brennt bis das Signal weg geht?


    Gruß ryskin

  • stell den schalter tyo in den einstellungen auf edge swith dann sollte es gehen.

    LG

    Michael


    10x Shelly 2.5 ; 20x Shelly1; 3x Shelly 1L mit Bypass und Einschaltstrombegrenzer; Shelly I3; 2 x D/W2; 2 x Shelly Plug S, 1x Shelly Dimmer und 1 Shelly H&T über Cloud, APP und Alexa gesteuert.8o8o8o

    9 x Shelly 2,5 und 4 x Shelly1 fremd verbaut, inkl. Cloud und Alexa Sprachsteuerung.

    Jeder so wie er kann!  :D :D

  • Ich weiß jetzt warum das Gerät nicht mehr an geht.


    Es erreicht Übertemperatur. :/


    Woran kann das den liegen?


    Es hängen 6 dimmbare LED an dem Dimmer.

    • Official Post

    Wurde eine richtige Kalibrierung durchgeführt?

  • Hallo,


    ich habe unter anderem drei Shelly Dimmet jeweils mit Bewegungsmelder geschaltet. Sie schalten einwandfrei ein. Wird innerhalb der AutoOff-Zeit erneut getriggert (das kann mittels Kontrolleuchte sehen), wird der Timer aber leider NICHT resetet, obwohl alle Beschreibungen dies so darstellen. Die Zeit des AutoOff läuft einfach weiter runter, das Licht geht aus und dann wieder an - weil schließlich Bewegung im Raum ist. Das ist sehr störend.


    Wie kann ich die Funktion, dass bei erneutem Triggern der Timer resetet wird, einschalten? Was behindert das Verhalten, dass der Timer nicht resettet wird? Wie gesagt, ich habe drei Shellys und zwei verschiedene BWM, die immer einwandfrei schalten und den Shelly auch dazu bringen, das Licht einzuschalten - NICHT aber innerhalb des Countdowns den Timer zu resetten.


    Irgeneine Einstellung hindert die Shelly daran. Hat jemand eine Idee??

  • Dieses "Geisterproblem" hatte ich früher und es lässt sich lösen (Entkoppeln durch Relais oder in meinem Fall, weil ich LED-Lampen parallel zum Shelly vom BWM speise - die dienen dann als Kontrollleuchte, was garnicht so schlecht ist.


    Mein Problem ist ein anderes:Sie schalten einwandfrei ein. Wird innerhalb der AutoOff-Zeit erneut getriggert (löst der BWM erneut aus - das kann mittels Kontrolleuchte sehen), wird der Timer aber leider NICHT resetet, obwohl alle Beschreibungen dies so darstellen. Die Zeit des AutoOff läuft einfach weiter runter, das Licht geht aus und dann wieder an - weil schließlich Bewegung im Raum ist. Das ist sehr störend.

  • Relais baue ich dann heute eins ein.


    Ja hab das mit dem bewegungsmelder probiert. Bei mir ist das Problem ich hab einen Präsenzmelder und wenn man sich bewegt und die Zeit läuft ab ist das Licht aus und geht auch nicht mehr an.

  • Das Problem hatte ich auch, da mein Shelly auf Action (für BWM) eingestellt war. Dann nutzt der Shelly den eingebauten Timer. Aber die BWM haben einen eigenen Timer… Also schaltete der Shelly den Strom zu den Spots ab, aber die Zeit im BWM war noch nicht abgelaufen. Es gab somit keinen neuen Input für den Shelly. Ergebnis: Das Licht wurde vom Shelly ausgeschaltet und ging erst nach dem Timeout des BWM wieder an. Musste dazu auch erst den Raum verlassen, da der BWM zwar Bewegung erkannte aber - da er ja noch "eingeschaltet" war, keinen neuen Input an den Shelly gab und somit blieb das Licht aus.

    Habe dann den Shelly auf "Toggle" gestellt und seitdem funktioniert das einwandfrei!

  • Servus. Ich habe auch das oben beschriebene Problem. Bei mir macht es aber keinen Unterscheid ob ich den Shelly auf activation Switch oder toggle Stelle. Auf der Oberfläche des shellys läuft die eingestellte Zeit ab und das Licht geht aus. Obwohl ich mich noch im Raum bewege. Habe ich eine Einstellung übersehen oder falsch.

    Grüße

  • Das Problem ist, das die Einschaltzeiten zueinander angepasst werden müssen.

    Den Presenzmelder auf die kleinste Zeit einstellen und im Shelly die Auto Off Zeit auf mindestens das doppelte dieser + mehr.

    Also 10s und 20+s.

    Der Shelly startet immer bei einer LH Flanke und der Timerreset wird auch mit einer LH Flanke getriggert.

    Wenn der Melder länger auf H verweilt als der Timer dauert, geht das Licht aus. Nur eine LHLH Flanke innerhalb der Timer Zeit verlängert die Ein Schaltung.

    Buttontyp auf Activation Switch stellen.

    MfG Lötauge.


    Zu jeder Lösung findet sich auch ein Problem! 8)


    4x Shelly1 (auch im Button), 2x Shelly2.5, 2x Shelly Dimmer, 1x Shelly Duo, 2x UNI, 3x OBI Steckdose mit Tasmota. Shelly App, IOBroker auf RaspberryPi4B(4GB), Fritz!Box7590, Fritz!Repeater2400, 2x Fritz!DECT301 HKR, ConbeeII Stick für Xiomi Sensoren

  • Der Präsenzmelder steht auf 10s. Kürzer geht nicht. In der App steht der Timer auf 30s. Ich höre auch wie der Präsenzmelder nach 10s aus geht und neu schaltet wenn ich aus dem Raum gehe. Das heißt er schaltet ja erneut. Trotzdem reset die Zeit nicht. Grundsätzlich würde ja auch der Präsenzmelder, solange ich mich im Raum befinde, nicht erneut schalten sondern intern die Spannung aufrecht halten. Oder sehe ich das falsch? Dann müsste es ja beim Shelly eine Einstellung geben, dass solange Spannung anliegt auch der Shelly aktiv ist und anschließend ausschaltet.

  • Man hört den Melder schalten, beim ersten Mal geht das Licht an, Melder schaltet erneut aber kein retriggern.

    Wie ist der Melder angeschlossen?

    Ist der Melder kompatibel? Liste im Forum zu finden.

    Welche auto Off Zeit ist eingestellt?

    MfG Lötauge.


    Zu jeder Lösung findet sich auch ein Problem! 8)


    4x Shelly1 (auch im Button), 2x Shelly2.5, 2x Shelly Dimmer, 1x Shelly Duo, 2x UNI, 3x OBI Steckdose mit Tasmota. Shelly App, IOBroker auf RaspberryPi4B(4GB), Fritz!Box7590, Fritz!Repeater2400, 2x Fritz!DECT301 HKR, ConbeeII Stick für Xiomi Sensoren

  • Hallo,

    am Activation Switch funktioniert ein BWM nicht so wie da beschrieben.

    Es gibt aber einen kleinen Trick :)

    Probiert es mal so.


    Detached - switch does't control dimmer output.

    Sollte auch am Button 2 gehen wenn der One button mode eingestellt ist und am Button 1 ein Taster dran ist.


    BUTTON 1 SWITCHED ON URL

    http://localhost/light/0?turn=on&brightness=100&transition=500


    BUTTON 1 SWITCHED OFF URL

    http://localhost/light/0?turn=on&timer=120&transition=5000


    Gruß

    Georg

    Gruß

    Georg