Shelly 2.5 - Gerät hinzufügen - Fehlermeldung:The connection to the Server has been lost!

  • Hallo,

    ich habe mir den ersten Shelly zugelegt, einen 2.5 weil mir immer wieder gesagt wurde wie toll und einfach die einzurichten und zu benutzen sind. Aber ich scheine irgendwie verflucht zu sein, denn bei mir klappt schon die einfache Einrichtung nicht.


    Was ich gemacht habe:

    Shelly an den Strom angeschlossen,

    in der Nähe meiner Fritzbox 7490 mit 2,4Ghz WLan.

    Dann bei meinem Samsung S7 Mobiledaten deaktiviert und habe dann das Handy mit dem WLAN des Shellies verbunden.

    Danach habe ich die Shelly app gestartet, einen neuen Raum eingerichtet.

    Bin dann auf Gerät hinzufügen gegangen und der Shelly wurde gefunden

    "click to add" angeklickt

    Dann habe ich einen "Gerätenamen" vergeben und habe auf "Gerät speichern" geklickt.

    Man sieht kurz "Wird geladen Gerät vorbereiten" und dann erscheint nur noch "Fehler The connection to the server has been lost!" oben im Display.


    Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?


    Habe schon versucht per 192.168.33.1 den Shelly in mein WLAN zu bringen, das hat geklappt auch die Firmware habe ich auf den neusten Stand bringen können aber die Einrichtung in der App als Gerät klappt nicht.

    Auch wenn ich den Shelly mit meinem MQTT Broker verbinde funktioniert er korrekt nur als Gerät in der App hinzufügen geht nicht.


    Ideen_

  • Ich bekomme ihn jetzt auch gar nicht mehr in mein Wlan. auch wenn ich per 192.168.33.1 mein Wlan konfiguriere. Nach dem Speichern dauert es 2-3 Minuten und ist er wieder als AccessPoint zu sehen.

    Die Entfernung zum Router kann es nicht sein sind 4Meter.

    Kann man über die SN irgendwie herausbekommen ob es in der Produktion Probleme mit dem Gerät gab oder gibt?

  • Sind Neue Geräte in deinem WLAn erlaubt?

    Es gibt in der WLAN Konfiguration im Router eine Einstellung die die Anmeldung neuer Geräte zulässt, oder eben nicht.


    Welches Fabrikat und welchen Typ von Router verwendest du?


    Shelly mal auf Werseinstellungen zurückgesetzt durch z.Bsp. kurzzeitiges Unterbrechen der Stromzufuhr and danach fünfmaliges Schalten eines der SW Eingänge?

    Relais klappert einige Male wenn dies erfolgreich war.

  • Hi also ich glaube ich habe das Problem lokalisiert.

    Es scheint die Wlanverbindung zu sein.

    Ich habe den Shelly 30cm über meine Fritzbox 7490 gehängt und siehe da alles funktioniert wie es soll!


    Schiebe ich jetzt den Shelly und den Router kapp 2m auseinander verschwindet der Shelly aus dem WLAN. Schiebe ich sie wieder zusammen geht es wieder. aber selbst dann sehe ich auf der Weboberfläche nur einen "Balken" beim Wlan Signal Icon oben in der Mitte.

    Da ich im Haus ein Stockwerk höher am anderen Ende mit einem alten Handy top empfang im 2,4Ghz Netz habe wuerde ich ein defektes gerät vermuten, oder was meint ihr?

    Kann muss man noch was einstellen?

  • Ich tippe eher auf Einfluß von Drittgeräten auf die WLAN-Güte.


    PS:

    Willkommen im Forum flueken . :)

  • Teste doch erstmal einen anderen Installationsort, natürlich nur testweise um ggf. meinen letzten Hinweis auszuschließen.


    (Auch zu nah ist übrigens schlecht für die Kommunikation zwischen Router und Shelly oder anderem WLAN-Gerät)

  • SebMai Der Tipp war gut.

    Man konnte zwar nichts schadhaftes sehen, aber ich habe den shelly mal geöffnet an den Strom angeschlossen uns siehe da.. er verbindet sich (Sitze jetzt weit weg vom Router). Ich habe den Antennenstecker nochmal abgezogen und wieder draufgesteckt und jetzt scheint es zu laufen. Kann ihn per webseite und per Shelly App / Cloud schalten ohne große Verzögerung.

    Scheinbar war die Antenne nicht richtig verbunden, vermute ich jedenfalls..


    Danke für eure Hilfe!

  • Danke für's Feedback. :thumbup: