Originalfirmware flashen

  • Hallo Zusammen,

    ich habe mich auf das Abenteuer eingelassen und Tasmota 6.5.0 auf den Shelly2.5 geflasht. Dies hat soweit auch prima funktioniert. Nur leider verliert man dadurch die Leistungsmessung. Dies entspricht nicht so wirklich meinen Vorstellungen, zumal ich ja das vergessene Lichtausschalten im Geräteschuppen übewachen wollte. Jetzt habe ich hier die passende Recovery Datei für den Shelly 2.5 zwar gefunden, aber leider keine Anleitung wie und womit ich den Shelly nun flashen muss. Entpackt man die zip Datei so befinden sich im erstellten Unterverzeichnis mehrere .bin Dateien. Für das Flashen mit ESP.Easy.Flasher braucht man allerdings nur eine .bin Datei. Ich habe dann mal lieber die Finger davon gelassen irgend etwas über den EasyFlasher aufzuspielen.

    Kann mir bitte jemand hier weiterhelfen, für mich ist das im Moment noch alles Neuland.

    Hier sollte eigentlich eine Hilfe zu finden sein, aber der Link führt nur in eine Fehlermeldung und die Firmware 1.3.0 für EasyESP ist wohl nur für den Shelly1.

    Quote

    Irgendwie alles ein wenig vermurkst im Moment.:(


    Vielen Dank.


    Gruß Garf

  • Hallo Garf , willkommen im Forum. :)


    Leider kann ich hier nicht direkt weiterhelfen.


    Aber hab' bitte etwas Geduld. Bestimmt findet sich jemand, der Dir in Sachen flashen weiterhelfen kann. ;)

  • Hallo,

    66er (als Pin)..


    In Tasmota unter OTA Flash/Update die Firmware aus der Filebase flashen.

    Im Hauptmenü über "Firmware update" oder über http://IP/up?

    Sollte per .zip gehen, ansonsten die Dateien in der zip in eine .bin komprimiere und diese nutzen, falls es nicht klappt muss ich mit Dimitar abklären ob ich die Firmware teilen darf.

  • 66er

    Vielen Dank für die nette Begrüßung.


    @GrtDIks

    Vielen Dank für die Tipps


    Ich habe dann mal versucht unter dem Tasmota Menüpunkt "Upgrade" die Firmware direkt aus der Filebase zu flashen. Aber mit der zip Datei funktioniert dies leider nicht. Um eine .bin komprimierte Datei aus den in der zip Datei enthaltenen Dateien zu erstellen fehlt mir jetzt die zündene Idee.

  • Hallo Garf ,


    Willkommen im Forum!


    Diese Links sollten funktionieren:


    Firmware-Reset


    Fehlermeldungen hatte ich auch, hatte ich dann korrigiert.


    Viel Erfolg!

    Beste Grüße

    Axel

    Theorie ist wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Homematic/IP mit CCU3, iOBroker, Shelly (1, 2.5, RGBW2, PlugS, EM), Homeduino (Mega 2560, W5100)

    Visualisierung (auf iPad Air & iPad 4) mit Mediola AIO CREATOR NEO

  • Hallo zusammen,


    ich verwende viele Shelly's aber alle bis jetzt mit Tasmota.

    Nun habe ich ein Shelly 2.5 welches ich auf den Original Zustand zurück flashen möchte.


    Ich habe dies wie oben beschrieben gemacht, hat auch alles funktioniert, mit esptool, aber wie ja auch beschrieben, habe ich nun ein Shelly 2.5 mit einer Shelly 1 Firmware ;-(


    Komme ich nicht auf die Original Software von 2.5 ? Natürlich habe ich kein Backup am Anfang gemacht ..


    Vielen Dank für Eure Hilfe, Brauche nur eine Bin Datei für Shelly 2.5

  • Die Links die ich oben gepostet habe waren für Garf . Er schrieb das er Fehlermeldungen beim Öffnen der Original-Links hatte.


    Da dort nur für Shelly 1 steht, gehe ich davon aus das die Links bzw. Anleitungen als Richtungsweisend gesehen werden. Natürlich muss die passende FW genutzt bzw. aufgespielt werden.


    Unter FILEBASE/AKTUELLE FIRMWARE/SHELLY RGBW2 FW 1.5.0... findest Du die Recovery FW für Deinen Shelly.

    Beste Grüße

    Axel

    Theorie ist wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Homematic/IP mit CCU3, iOBroker, Shelly (1, 2.5, RGBW2, PlugS, EM), Homeduino (Mega 2560, W5100)

    Visualisierung (auf iPad Air & iPad 4) mit Mediola AIO CREATOR NEO

  • Probier es mal mit dem espeasy Flash Tool

    Aber bitte nur bei einem Shelly 1, denn nur dafür gibt es bisher die passende Firmware in einer .bin Datei.


    Ich habe dies wie oben beschrieben gemacht, hat auch alles funktioniert, mit esptool, aber wie ja auch beschrieben, habe ich nun ein Shelly 2.5 mit einer Shelly 1 Firmware

    Die richtige Firmware findest Du hier im Download, da musst du einfach noch einmal mit der richtigen Firmware mit dem mos tool erneut flashen.

  • Aber bitte nur bei einem Shelly 1, denn nur dafür gibt es bisher die passende Firmware in einer .bin Datei.

    ??? Wie sieht "die richtige" denn aus?

    Das was das py script macht oder welche Methode auch immer -> Immer wird alles seriell geflasht. Man kann nicht mal mehr was kaputt machen. Die Antwort finde ich gleich spannend :)


    Zum eigentlichen Thema: Wie oben schon gesagt, richtige FW neu flashen und alles ist wieder schön. Wenn du Hilfe brauchst, melde Dich :)

  • Aber bitte nur bei einem Shelly 1, denn nur dafür gibt es bisher die passende Firmware in einer .bin Datei.


    Die richtige Firmware findest Du hier im Download, da musst du einfach noch einmal mit der richtigen Firmware mit dem mos tool erneut flashen.

    Hi Graf, kannst Du mir einen Link oder so geben, wie ich das mos tool funktioniert ?

  • Sunny

    Ich hatte so etwas schon fast vermutet. Du hast also nicht mit dem mos tool geflasht?


    Die Beschreibung dazu findest Du in diesem Thread. Damit Du nicht suchen musst hier der gewünschte Link: https://mongoose-os.com/docs/mongoose-os/quickstart/setup.md


    Für das Flashen über OTA oder dem EasyESP Tool benötigt man eine .bin Datei. Diese wird jedoch bisher nur für den Shelly1 angeboten.


    pasted-from-clipboard.png

    pasted-from-clipboard.png


    Die Firmware für den Shelly2.5 findet man hier im Download als zip Datei. Darin enthalten sind mehrere Dateien, die dann mit den mos tool auf den Shelly2.5 zu flashen wären.

    Firmware für Shelly2.5: https://www.shelly-support.eu/…ebase/49-archiv-recovery/


    Inhalt:

    pasted-from-clipboard.png


    Und hier noch die von SparkyMaster gepostete Verlinkung zum Thema Original FW flashen.


    Firmware-Reset


    Ich habe das zurückflashen aus zeitgründen gelassen, in der Hoffnung das die Tasmota-FW mit den fehlenden Funktionen nachgerüstet wird. Als Übergangslösung habe ich Moment auf Tasmota umgeflashten gosund Zwischensteckdosen im Einsatz.

  • @Graf vielen Dank, den Shelly habe ich nun mit mos geflashed, kannst Du mir noch sagen, wie ich danach die wifi setting eintragen kann ? Versucht habe ich es mit mos wifi WIFI_NETWORK_NAME WIFI_PASSWORD

    Leider kommt da folgende Fehlermeldung: Error: write /dev/ttyUSB0: file already closed


    Wenn ich den shelly an den Strom hänge, sehe ich weder einen AP etc.


    Vielen Dank und Grüsse

    Sunny

  • Versuch es mal mit einem Reset nach dem flashen.

  • Versuch es mal mit einem Reset nach dem flashen.

    Danke, dass habe ich auch schon gemacht, wenn ich das bin von Shelly1 drauf spiele funktioniert es immer (flashe hier das SHSW-1-restore-1.3.0.bin über esptool), aber über mos und mit dem shelly 2.5 file nicht.. Gibt es nirgends eine Bin für Shelly 2.5, welche mit esptool geflashed werden kann ? ;(

  • Danke, dass habe ich auch schon gemacht, wenn ich das bin von Shelly1 drauf spiele funktioniert es immer (flashe hier das SHSW-1-restore-1.3.0.bin über esptool), aber über mos und mit dem shelly 2.5 file nicht.. Gibt es nirgends eine Bin für Shelly 2.5, welche mit esptool geflashed werden kann ? ;(

    Dimitar hat mir geschrieben, dass er mir für die "Shelly-Support.eu"-Community eine Recovery erstellt, sobald er wieder im Büro ist.


    Aber mal so am Rande, warum habt ihr alle kein BU erstellt?

  • Dimitar hat mir geschrieben, dass er mir für die "Shelly-Support.eu"-Community eine Recovery erstellt, sobald er wieder im Büro ist.


    Aber mal so am Rande, warum habt ihr alle kein BU erstellt?

    Vielen Dank das wäre super !

    Backup... Tja habe eigentlich alle meine Shelly's bis jetzt immer mit Tasmota geflashed.. Gebranntes Kind von Sonoff ;-) And dies funktioniert bei mir sehr gut mit ioBroker...


    Aber beim Shelly 2.5 ist die Funktionalität für Rolladen etc. beim Tasmota nicht so gut. z.B. merkt er nicht, wenn der Rolladen unten ist..


    Habe halt nicht gedacht, dass ich mal wieder zurück flashen möchte...

    Und nun möchte ich es halt doch mal noch mit der Original SW von Shelly versuchen ;-)

  • Hey ... Hier Klinke ich mich nochmal ein.


    Thema tasmota: nutzt du den Rollo fork oder nimmst du die Standard fw? Tatsächlich würde ich zum aktuellen Zeitpunkt auf jeden Fall den Fork nutzen.

    Ich habe genau ein Rollo auf original shelly fw. Ist nur deswegen gut, da die Strom Messung mit einfließt.


    Warum genau erkennst du nicht ob dein Rollo oben/unten ist?


    Weiß nicht ob du den kennst aber anbei mal ein Screenshot der eigentlich alles sagt. Ist von einem der rolladen mit tasmota. Nicht wundern es steht sonoff drin, weil ich zu faul war ne neue bin zu erstellen.

  • Meinst den Fork von Stefan Bode ? Denn kenne ich noch nicht, habe aber schon einige gelesen davon. Das mit der Strommessung habe ich so schon auch verstanden... Dein Print screen sieht aber mal so aus, wie ich mir das wünschen würde....