Weinor Markikes / Birec Funk und Somfy Motor

Lass dich durch uns Informieren
Wir Informieren dich über neuigkeiten und Angebote von Allterco.
Melde dich beim Newsletter an !
Diesen findest du rechts in der Menueleiste ganz unten.
  • Hallo Zusammen,

    Ich möchte mich kurz zuerst vorstellen. Christian, 35 Jahre und via Homebridge schon ziemlich viel im Bereich Licht, Audio und einfachen Schaltern "Smart" gemacht.

    Jetzt habe ich bei der Osteraktion zugeschlagen und mit 2x Shelly 1 und 1x Shelly 2,5 gegönnt. Nach einer kurzen Prüfung der Verkabelungen wandert der Shelly 2.5 zum Rolladen am Dachfenster. Der Shelly 1 wird das Garagentor "Smart" machen. Der andere Shelly 1 findet bestimmt auch noch seine Bestimmung :-) Leider ist die Ware noch nicht bei mir, aber ich befürchte ich muss noch mal nachbestellen :)


    Ich bin jetzt auf die Idee gekommen meine Markise analog zu meinem Rolladen am Dachfenster mit einem Shelly 2.5 zu steuern. Aber: Ich habe keine Ahnung wie ich den Shelly da ran bekommen soll.

    Es geht 3x1,5m2 zu einem Weinor BiRec Funkempfänger, von da aus mit einem Hirschmann(?) Stecker geht es weiter zu einem Somfy Motor. Leider konnte ich nicht erkennen ob da eine Steckverbindung ist oder ein Festes Verbindung. Hat hier jemand vlt. schon mal so eine Umgebung gehabt? Gibt es eine Art Adapter den ich zwischen Weinor BiRec und Somfy Motor anbringen kann? Kabel ab und Shelly dazwischen will ich nicht unbedingt. Außerdem sieht es so aus, als würden auch nur 3 Leitungen vom BiRec zum Somfy Motor gehen.


    Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt und ihr könnt mir helfen.


    Gruß Chris

  • Hallo lawe

    Herzlich Willkommen im Forum!

    leider wirst Du den shelly2.5 am Hirschmann-Stecker zwischen bauen müssen.

    Erst an diesem Stecker wirst Du an die Leitungen für den Somfy-Motor kommen und den Schaltbefehlen für Markise rein und raus.

    Ich würde vorschlagen den Hirschmann-Stecker zu demontieren, Leitung in ein Gehäuse einführen dort shelly verbauen und entsprechend den Hinweisen aus dem Lexikon den Shelly mit der Markise und der Steuerung von Weinor verbinden. Je nach Verarbeitung der Anschlüsse (Hirschmann-Stecker / Somfy-Motor) muss Du auch den Stecker wieder verwenden.

    LG

    Michael


    8x Shelly 2.5 ; 8x Shelly1 und 1 Shelly H&T über Cloud, APP und Alexa gesteuert.8o8o8o

    7 x Shelly2,5 und 2 x Shelly1 fremd verbaut, inkl. Cloud und Alexa sprachsteuerung.

  • Dankeschön - dann schaue ich mal dass ich den Hirschmannstecker auf mache und nachmesse was wie geschaltet ist. Ich melde mich noch mal sobald ich den Shelly 2.5 zum testen da habe.

  • du mussz nur noch zu sehen das du für den shelly auch noch die dauerspannung durchgeschaltet bekommst.

    Viel erfolg bei der umsetzung. :thumbup:

    LG

    Michael


    8x Shelly 2.5 ; 8x Shelly1 und 1 Shelly H&T über Cloud, APP und Alexa gesteuert.8o8o8o

    7 x Shelly2,5 und 2 x Shelly1 fremd verbaut, inkl. Cloud und Alexa sprachsteuerung.

  • Guten Abend zusammen, ich habe bei mir gerade die gleiche Herausforderung. Ich habe dann mit unserem MaArkisenbauer, der damals die Markise installiert hat, telefoniert. Nach seiner Info ist der Motor und der Funkempfänger ein Hirschmann Stecker (STAK-3) verbaut. Auch muss der Funkempfänger nicht unbedingt direkt am Motor sein. Ich habe die Möglichkeit rund zwei Meter vor der Markise den Shelly und den Empfänger unterzubringen (unsichtbar) und habe deshalb keine Probleme mit der Stromversorgung. Für die Verbindung zum Motor besorge ich mir eine Hirschmann Motor Anschluss Kabelpeitsche mit Stecker STAK-3 und dann sollte es problemlos funtionieren.

  • super das hört sich gut an, dann sollte jetzt alles zueinander passen.

    Viel spass beim umsetzen :thumbup::thumbup:

    LG

    Michael


    8x Shelly 2.5 ; 8x Shelly1 und 1 Shelly H&T über Cloud, APP und Alexa gesteuert.8o8o8o

    7 x Shelly2,5 und 2 x Shelly1 fremd verbaut, inkl. Cloud und Alexa sprachsteuerung.