Projekt Duschrollo

  • Hallo Detlef,


    also ich hab' noch keine elektrischen gesehen und auch Tante G. hat auf Anhieb keine gefunden.


    Ich denke, das liegt daran, das Elektrik und Wasser sich nicht so gut vertragen. :/


    Sollte sich da doch etwas finden, was mit "normalen" Schaltern hoch und runter gefahren wird, dann könnte man da auch eine Shelly 2.5 im Rollladenmodus nutzen.;)

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Homematic Charly (CCU3) und Fremdkopplungen, unter Anderen Shelly 1, Shelly 2, Shelly 2.5, Shelly PlugS, Shelly RGBW2 und Shelly H&T


  • Moin Detlef,


    Du befindest Dich da im Schutzbereich, E-Installationen in diesem Bereich sind da sehr eingeschränkt, zu Recht!

    3a6fe6a2b153cb42.jpg



    Bei Anschluss oberhalb der 2,25 m (Motor, Shelly,...) bist Du da wieder raus, aber da kommt dann die Feuchtigkeit an dem Duschvorhang wieder ins Spiel. Der Duschvorhang hängt in der Badewanne, zwangsweise berührst Du ihn und im Fehlerfall hast Du ein Problem. =O;(


    Ich rate ab!!!





    Einzige Möglichkeit wäre max. im Bereich 1 und Schutzmaßnahme SELV/PELV bis AC 25V.


    Neue Vorschriften im Badbereich

    https://www.ikz.de/ikz-praxis-archiv/p0205/020506.php

    Beste Grüße

    Axel

    Theorie ist wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Homematic/IP mit CCU3, iOBroker, Shelly (1, 2.5, RGBW2), Arduino (Mega 2560, W5100)->Homeduino

    Visualisierung (auf iPad Air) mit Mediola AIO CREATOR NEO