Zugriff auf Shelly Eye über das Web (ohne die Shelly-Eye-App) - geht das?

  • Hallo,


    meine am letzten Samstag bestellte Shelly Eye ist gestern gekommen.

    Die Einrichtung lief kurz und schmerzlos - alles funktioniert tadellos.:)

    Die Steuerung und der Zugriff (Anzeige der Alarmaufzeichnungen und das Live-Bild) über die iOS-App auf meinem iPhone klappt super.


    Ist es eigentlich möglich, wie bei den übrigen Shelly-Geräten auch, über das Web direkt auf die Shelly Eye / Shelly Eye Cloud zuzugreifen?

    Ich würde nämlich auch gerne von einem PC oder einem iPhone ohne die Shelly App die Bilder meiner Kamera ansehen können.


    Geht das und wenn ja wie?

    Vielen Dank im voraus!

    Harry


    1xEcho Show, 1xEcho2, 3xEcho Dot, 1xEcho Connect; Broadlink RM Pro;

    Broadlink mini3; 2xAVM FRITZ!BOX (7590/7490) DECT200/210-Steckdosen und

    DECT301-Heizkörperthermostat; Shelly 1, 2, 2.5, Plug S, H/T und Eye

  • Hallo Harry,

    ...

    Ist es eigentlich möglich, wie bei den übrigen Shelly-Geräten auch, über das Web direkt auf die Shelly Eye / Shelly Eye Cloud zuzugreifen?

    ...

    In der API-Beschreibung auf Shelly.cloud ist die Shelly Eye nicht gelistet.


    Von daher sieht es leider erstmal schlecht aus.


    Aber wenn Du den Hersteller und dessen Seite findest, könnte da natürlich eine API-Beschreibung auffindbar sein. ;)


    Schöne Pfingsten

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Charly (CCU3) mit Fremdkopplungen:
    u. A. 3x Shelly 1, 4x Shelly 2.5, 1x Shelly Bulb, 2x Shelly Flood, 1x Shelly H&T, 5x Shelly Plug S und 1x Shelly RGBW2 im Produktivbetrieb.


  • Erstmal danke!


    Habe mal im englischen Forum direkt bei Dimitar nachgefragt:


    "Nein, im Moment nicht, da beim Shelly eye Sicherheit ganz oben steht.

    Kein Zugriff über API, lokalem Zugriff oder über Drittanbieter.

    Evtl. kommt eine solche Funktion zu einem späteren Zeitpunkt"


    Fazit: Momentan nur über die App.

    Harry


    1xEcho Show, 1xEcho2, 3xEcho Dot, 1xEcho Connect; Broadlink RM Pro;

    Broadlink mini3; 2xAVM FRITZ!BOX (7590/7490) DECT200/210-Steckdosen und

    DECT301-Heizkörperthermostat; Shelly 1, 2, 2.5, Plug S, H/T und Eye

  • Danke für's Feedback. :thumbup:


    Hilft bestimmt auch Anderen. ;)

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Charly (CCU3) mit Fremdkopplungen:
    u. A. 3x Shelly 1, 4x Shelly 2.5, 1x Shelly Bulb, 2x Shelly Flood, 1x Shelly H&T, 5x Shelly Plug S und 1x Shelly RGBW2 im Produktivbetrieb.


  • Also das Argument mit der Sicherheit finde ich jetzt nicht ganz OK.....

    Ich habe 3 Shelly1 im Einsatz und bin absolut überzeugt von den Geräten.

    Aber ein Gerät in die Wohnung stellen stellen welches Video und Audio in die Cloud überträgt und dann keinerlei Kontrolle über dieses haben ist Defakto ein Disqualifikationsgrund. DER Kaufgrund für die Kamera war für mich die immer wieder angepriesene Open Source Strategie in Verbindung mit der Heimautomatisierung(iobroker).

    Schade und für mich nicht verständlich ;(;(.....

  • Hallo patrick.pinter , willkommen im Forum :)

    ...

    DER Kaufgrund für die Kamera war für mich die immer wieder angepriesene Open Source Strategie in Verbindung mit der Heimautomatisierung(iobroker)

    Schade und für mich nicht verständlich ;(;(.....

    Das kann ich als ebenfalls eingefleischter Cloudverweigerer absolut nachvollziehen. :thumbup:


    Bis auf ein paar Shelly, die zum Testen der Anbindungen an Homematic in der Cloud hängen, meide ich solche Lösungen so lange es geht. ;)

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Charly (CCU3) mit Fremdkopplungen:
    u. A. 3x Shelly 1, 4x Shelly 2.5, 1x Shelly Bulb, 2x Shelly Flood, 1x Shelly H&T, 5x Shelly Plug S und 1x Shelly RGBW2 im Produktivbetrieb.


  • patrick.pinter


    Willkommen im Forum!!!


    Naja, grundsätzlich ist die Anbindung an die Cloud nicht wirklich mit Kontrolle und Sicherheit in Zusammenhang zu bringen! Egal welches System, Alexa, Google Home, HomeKit und wie sie alle heißen, Kontrolle hast Du nicht!

    DU wirst eher kontrolliert! 8o:D:D


    Aber richtig, eine Insellösung losgelöst von der Cloud wäre eine super Alternative. Vielleicht würden die Verkaufszahlen explodieren, denn Cloudverweigerer so wie ich würden dann eher zugreifen.


    z.Z. ist es noch den Cloudjüngern und den Freunden der Sprachsteuerung vorbehalten. :D:D:D

    Beste Grüße

    Axel

    Theorie ist wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Homematic/IP mit CCU3, iOBroker, Shelly (1, 2.5, RGBW2, PlugS, EM), Arduino (Mega 2560, W5100)->Homeduino

    Visualisierung (auf iPad Air) mit Mediola AIO CREATOR NEO


    Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden die aufgrund von Fehlern oder Missinterpretation meiner hier gegebenen Antworten aufgetreten sind oder auftreten werden.

  • 66er war wieder schneller :huh:;)


    habe zulange die Buchstaben auf der Tastatur gesucht:D:D:D

    Beste Grüße

    Axel

    Theorie ist wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Homematic/IP mit CCU3, iOBroker, Shelly (1, 2.5, RGBW2, PlugS, EM), Arduino (Mega 2560, W5100)->Homeduino

    Visualisierung (auf iPad Air) mit Mediola AIO CREATOR NEO


    Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden die aufgrund von Fehlern oder Missinterpretation meiner hier gegebenen Antworten aufgetreten sind oder auftreten werden.

  • 66er war wieder schneller :huh:;)

    ....

    Axel, immer dran denken:


    :D:D:D Hier ist das Forum und nicht die Arbeit :D:D:D


    Da darfst Du ruhig schneller ... ;)

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Charly (CCU3) mit Fremdkopplungen:
    u. A. 3x Shelly 1, 4x Shelly 2.5, 1x Shelly Bulb, 2x Shelly Flood, 1x Shelly H&T, 5x Shelly Plug S und 1x Shelly RGBW2 im Produktivbetrieb.


  • Ich muss hier jetzt mal Veto einlegen. Cloud ist bei der Shelly Eye nicht Pflicht. Kann man genauso deaktivieren und einfach nur auf SD Karte alles speichern. Und über die Eye App dann auf die SD Karte zugreifen.


    Was die Open Source angeht habt ihr natürlich recht. Hier sollte nachgebessert werden. Allterco hat sich gerade damit sehr beliebt gemacht, und es sollte kein Problem sein das hier nachzuliefern.


    Mann muss aber auch sagen das es die Shelly Eye schon früher gab wie irgendein Shelly Relais. Da halt Allterco soweit noch nicht gedacht.

    LG Michael 😁

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 5x Shelly 1 V2, 1x Shelly 1 V3, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 9x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 1x Shelly Plug S, 2x Shelly 2.5, 1x Shelly 2. 1x Shelly 1 V1

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI 😉 mit Cloudverbindung.

  • MIHO

    Dass ich die Video´s auf der SD Karte speichern kann damit hast du natürlich recht. Aber das ändert ja nichts an der Tatsache dass der gesamte Traffic aus sehr persönlichen Lebensbereichen(Wohnung / Haus)über die Cloud läuft und ich somit die Kontrolle über den Stream verliere. Damit ist die Möglichkeit die Daten lokal zu speichern auch nur bedingt dazu geeignet Sicherheit zu bringen. Und wie du richtig geschrieben hast kann es doch kein Problem sein die Cloudanbindung ohne Funktionseinbußen abzudrehen. Für mich ist es nicht nachvollziehbar dass gerade Allterco hier diese Philosophie fährt.

  • Hallo patrick.pinter


    Was passiert denn, wenn Du den Internetzugriff im Router sperrst?

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Charly (CCU3) mit Fremdkopplungen:
    u. A. 3x Shelly 1, 4x Shelly 2.5, 1x Shelly Bulb, 2x Shelly Flood, 1x Shelly H&T, 5x Shelly Plug S und 1x Shelly RGBW2 im Produktivbetrieb.


  • Geht natürlich keine Verbindung. Egal ob Smartphone und Kamera im gleichen LAN sind oder nicht.

    Muss zugeben, hätte mich auch verblüfft. Habe einen NMAP Portscan gemacht und ausser ICMP sind keinerlei Ports offen.


    Ich sehe auf meiner Firewall allerdings Blocks auf folgende IP´s:


    102.133.161.1 dstport=443 dstcountry="South Africa" (Microsoft)

    52.142.202.44 dstport=443 dstcountry="Netherlands" (Microsoft)

    119.23.203.99 dstport=443 dstcountry="China" (Alibaba/Alisoft)

    157.56.167.34 dstport=443 dstcountry="United States" (Microsoft)

    8.209.72.53 dstport=80 dstcountry="Germany" (Alibaba)


    Und genau in solch demokratischen auf Datenschutz & Menschenrechte achtende Länder liegen dann die Videos aus der eigenen Wohnung ....;(;(;(;(

  • Geht natürlich keine Verbindung. Egal ob Smartphone und Kamera im gleichen LAN sind oder nicht.

    Hat das Geräte gar kein UI ? :/


    Denn wenn eins vorhanden ist, müßte das doch intern auch erreichbar sein!?


    (Im Augenblick, wo ich das alles so lese, bin ich froh, nicht bestellt zu haben.8))

    LG / best regards

    Stefan

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gegebene Antworten, Tipps und veröffentlichte Projekte! Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Arbeiten an 230V sind in Deutschland von einer Elektrofachkraft auszuführen!


    Einsteigertipps / Tips for beginners


    Mein System / my system:

    Homematic CCU2 + Charly (CCU3) mit Fremdkopplungen:
    u. A. 3x Shelly 1, 4x Shelly 2.5, 1x Shelly Bulb, 2x Shelly Flood, 1x Shelly H&T, 5x Shelly Plug S und 1x Shelly RGBW2 im Produktivbetrieb.


  • Ähm ... Klopf Klopf!

    1 Monat - vielleicht doch schon Antwort bekommen?


    Anmerkung: Dachte bin ein Sonderling mit meiner Cloud Verweigerung! Ist wohl doch nicht so :saint:.


    Gleich eine Frage hinterher. 8) Ist die Shelly Eye Outdoor tauglich? Den einzigen Hinweis darauf findet man in der Illustration mit dem Untertitel Outdoor Monitoring. Sieht aber eher aus wie ein Indoor Gerät!


    Außerdem - wenn Outdoor tauglich hängen die ja wohl meistens so das man sie schwer bis gar nicht erreicht - also unterm Dach! Dann Speicherung von Images auf SD? Laufe doch nicht jeden Tag mit der Leiter ums Haus!


    LG


    Upps. Sehe gerade das sie nur Wlan hat! Kein Lan Anschluss vorgesehen? Sicherheit? Reicht ja ein normaler Jammer um die lahm zu legen. Überwachung ade! :/

    Verwendete Hardware: Raspberry 3B +, Hoffentlich bald alle Shellys | Verwendete Software: Raspbian Buster, Linux Debian, Tasmota (Nur bei Sonoff - Shelly = Original), Fhem Hausautomation. | Projekte: Heizungsteuerung, Alarmanlage, Gartenbewässerung, Licht-, Gerätesteuerung - alle auf je 1 Raspberry, Fernsteuerung über VPN (Synology NAS).


    Verlange nie etwas von Anderen was du nicht selbst bereit bist zu tun!

    Edited once, last by ReinP ().