Shelly Dimmer schaltet sich selbst aus

  • Hallo zusammen,


    mein (bisher einziger) Shelly Dimmer hat sich in der letzten Woche seit er installiert ist mehrmals selbst ausgeschaltet. Mindestens einmal auch selbst wieder ein. Diesen Eintrag habe ich gesehen: Dimmer schaltet geisterhaft ein


    Konfiguration:

    Dimmer mit "normalem" Schalter als "Edge Switch"

    Transition Time 1,5s

    Night Mode ist aktiviert mit 45%

    Cloud ist aus.

    Software 1.5.10


    Als ich das ausschalten beim 1. mal bemerkt hatte war das genau in der Minute als er auf den Nachtmodus schalten sollte. Statt runterdimmen oder nicht reagieren ging er aus.

    Danach 3 Tage keine Probleme festgestellt.

    Heute morgen schon 1 Stunde bevor der Nachtmodus abgeschaltet wird hat er sich kurz nach dem einschalten (< 1min) selbst ausgeschaltet.

    wieder manuell bedient (ein und dann aus)

    Kurz danach hat er sich selbst eingeschaltet.


    Jetzt traue ich dem Teil nicht mehr so recht, Selbst ausschalten ist schon schlecht aber einschalten geht gar nicht.


    Gibt es hier Abhilfe/Tipps?


    Vielen Dank und Grüße!

  • Ich Tipp auf kalte Lötstelle. Nornal macht der Dimmer das nicht.

    LG Michael


    Einsteigertipps / Tips for beginners

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 1x Shelly Dimmer / SL, 5x Shelly 1, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 10x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Flood, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 3x Shelly Dimmer / SL, 1x Shelly Door/Window, 2x Shelly 2.5, 5x Shelly Plug

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI ? mit Cloudverbindung.

  • Auf Update warten 🤒

    Bedeutet was genau?


    A) Fehler ist bekannt und an der Behebung wird bereits gearbeitet oder

    B) hoffen wir mal das das zufällig weg geht


    Ich Tipp auf kalte Lötstelle. Nornal macht der Dimmer das nicht.

    Meinst Du damit die Berichte der kalten Lötstellen an der Klemmleiste? Wenn nein wäre das dann ja ein Fall für einen Umtausch...


    Danke und Grüße

  • Meinst Du damit die Berichte der kalten Lötstellen an der Klemmleiste?

    Ja genau.

    Hast du noch einen zweiten Dimmer, um ihn auszuwechseln und an der Stelle zu testen?

    LG Michael


    Einsteigertipps / Tips for beginners

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 1x Shelly Dimmer / SL, 5x Shelly 1, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 10x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Flood, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 3x Shelly Dimmer / SL, 1x Shelly Door/Window, 2x Shelly 2.5, 5x Shelly Plug

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI ? mit Cloudverbindung.

  • ich denke Update warten

    Ich wüsste nicht was ein Update da bringen sollte. Ich hab ein paar Dimmer in Betrieb. Mit aktueller Firmware. Und da schaltet nix ungewollt.

    LG Michael


    Einsteigertipps / Tips for beginners

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 1x Shelly Dimmer / SL, 5x Shelly 1, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 10x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Flood, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 3x Shelly Dimmer / SL, 1x Shelly Door/Window, 2x Shelly 2.5, 5x Shelly Plug

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI ? mit Cloudverbindung.

  • Hallo und Danke für Eure Hilfe,


    MIHO, ich habe keinen Ersatzdimmer zum testen, aber ich kann das schalten des Dimmers loggen (per http actions). Ich werde das ein paar Tage beobachten.


    Badmad, wie sicher ist das mit dem update? Hast Du da infos von den Entwicklern? Gibt es eigentlich eine Liste der Verbesserungen für die jeweilige Firmwareversion? (Changelog)

    Im Beitrag Dimmer schaltet geisterhaft ein war ja von Firmware 1.5.9 die Rede und das Thema abgehakt.


    Grüße

  • Gibt es eigentlich eine Liste der Verbesserungen für die jeweilige Firmwareversion? (Changelog)

    Changelog findest du hier:

    Shelly Firmware Update

    LG Michael


    Einsteigertipps / Tips for beginners

    Meine Shellys:

    In Betrieb: 1x Shelly Dimmer / SL, 5x Shelly 1, 2x Shelly 1PM, 2x Shelly 2.5, 2x Shelly RGBW2, 1x Shelly 4Pro, 4x Shelly H&T, 1x Shelly Sense, 10x Shelly Plug S, 1x Shelly Plug, 3x Shelly Smoke V1, 1x Shelly EM, 1x Shelly Flood, 1x Shelly Eye

    Im Bestellprozess/nicht verbaut: 3x Shelly Dimmer / SL, 1x Shelly Door/Window, 2x Shelly 2.5, 5x Shelly Plug

    Kein übergeordnete System. Nur App und WebUI ? mit Cloudverbindung.

  • Hallo zusammen,


    er hat es wieder getan... Heute morgen gleich bei 3 Versuchen hintereinander ging das Licht selbständig aus.

    Diesmal habe ich etwas länger beobachtet und habe auch die Logs meiner Haussteuerung.


    Ablauf:

    Licht wird manuell eingeschaltet

    Licht geht von alleine aus (Schalter wird nicht manuell betätigt)

    nach ein paar Sekunden geht das Licht wieder von selbst an

    nach ein paar Sekunden geht das Licht von selbst wieder aus und wieder an

    Manuelles ausschalten, Licht bleibt aus


    Dieses Szenario wie beschrieben heute 3x passiert, nach ausschalten bleibt das Licht bisher auch aus.

    Uptime des Dimmers ist 11+ Tage, hat jemand Hinweise auf Zusammenhänge mit Reboots?


    Gibt es hier jemanden der Kontakt mit den Shelly Programmierern Kontakt hat oder liest hier jemand der Entwickler mit?

    Danke für Eure Hilfe

    LG

  • Ich würde auf einen Defekt des Dimmer tippen und Du solltest den austauschen.


    Es ist kein allgemeines Problem. Meiner z.B. macht das nicht und ähnliche Berichte in größerer Stückzahl sind mir nicht in Erinnerung .

  • Hallo und Danke,

    ja, ich denke das wird der nächste Schritt sein. Hatte bisher eher den Eindruck gewonnen das das Problem wohl bekannt ist und an einer (SW)Lösung gearbeitet wird. Ich kontaktiere mal WeSmartify und berichte hier wenn der neue Dimmer da ist :-)


    Grüße und schönes WE!

  • Glaube ich nicht, das Phänomen lässt sich weder mit klopfen auf den Dimmer noch mit wackeln oder ziehen an den Kabeln reproduzieren. Funktional ist es als ob der Schalter unterbrechen würde, die "Dunkelphase" ist aber zu lange für einen Wackelkontakt. Sobald man aber manuell schaltet reagiert er sofort. Temperatur des Dimmers ist so um die 45 Grad, also eigentlich schon sehr warm, scheint aber beim Shelly normal zu sein.

    Mal sehen was nach dem Austausch passiert :) Ich halte Euch informiert...

  • Hi Kllei

    eine Frage zu deinem Problem, was für eine Last hast Du an deinem Dimmer angeschlossen?

    LED, Halogen oder?

    und wie groß ist die angeschlossene Leistung

    je nach Last dürfen folgende Werte nicht unter oder überschritten werden:

    Halogen 1 - 220W

    LED 50 - 200VA / 1 - 200W

    elektronische Vorschaltgeräte 50 - 150 VA

    das kann zu seltsamen Verhalten des Dimmers führen, im schlechtesten wird der Dimmer beschädigt.

    Bitte mal prüfen.

    LG

    Michael


    8x Shelly 2.5 ; 6x Shelly1 und 1 Shelly H&T über Cloud, APP und Alexa gesteuert.8o8o8o

    7 x Shelly2,5 und 2 x Shelly1 fremd verbaut, inkl. Cloud und Alexa sprachsteuerung.

  • Hallo und Sorry das ich mich erst heute wieder melde.

    Guter Punkt, heisst das das Teil hat allen ernstes keinen Überlastschutz trotz eingebauter Leistungsmessing?

    Die Leistungsanzeige zeigt 114W und daran hängt ein elektronischer Halogentrafo mit 160VA max und es sind 6x G4 Lampen mit je 20W angeschlossen. Also alles im grünen Bereich.


    Der Support von WeSmartify meldet sich bisher übrigens nicht mehr, nachdem ich bei anfänglichen "leichten" Problemchen innerhalb weniger Stunden sehr kompetente Antworten bekommen hatte... :(

    Grüße!