Probleme mit Busch Jäger Jalousiecontrol und Shelly 2.5

There are 2 replies in this Thread which was already clicked 86 times. The last Post () by anja_marc.

  • Hallo Zusammen,


    Für meine Rolladen habe ich 3x Busch-Jäger Jalousiecontrol 6418 U und zweimal 6411 U/S 101 im Einsatz.

    Die 5 Shellys 2.5 die ich einbauen will, bzw. schon eingebaut habe, haben die HomeKit-Firmware installiert und funktionieren einwandfrei.

    Die Kombination der beiden BJ 6411 U/S 101 mit den Shellys funktionieren auch ohne Probleme.

    Sobald ich aber die BJ 6418 U mit den Shellys kombiniere, spielt das Shelly Relais verrückt.

    Sobald ich die Kabel vom BJ 6418 U für Hoch und Runter an das Shelly Relais anschließe, fängt das Relais an zu klappern und das Rollo fährt auch dann stotternd rauf oder runter. Die Kabel sind auch nicht vertauscht und sobald ich die zwei Kabel abklemme, ist das Klappern auch vorbei.

    Der Anschluss ist identisch mit den anderen Busch Jäger Jalousiecontrol.

    An einer weitern Rollade habe ich auch noch eine andere Rolladen-Zeitschaltuhr mit einem Shelly verbaut und die Kombi funktioniert auch einwandfrei.

    Es sind auch überall die gleichen Rohrmotoren verbaut.


    Kennt jemand das Problem und kann mir vielleicht weiterhelfen, wie ich das Problem beheben kann?

  • Hallo.

    Ich hatte eine ähnliche Konstellation wie du.

    Auf jeder Etage jeweils 1x die BJ 6418 U als Zentralsteuerung. Hier konnte man gleichzeitig alle Rollos öffnen/schließen und auch Zeitpläne hinterlegen.


    An jedem Fenster habe ich die BJ 6411 U/S 101 mit einem Taster, und dahinter jeweils einen Shelly 2.5 mit HK Firmeware.


    Anfänglich lief bei mir alles wunderbar. Da klapperte nichts, oder lief stotternd.

    Allerdings sind mir nach und nach die Shellys ausgefallen. Waren nicht mehr erreichbar, resetten ging nicht mehr und die Shellys haben komisch gerauscht.


    Hier im Forum wurde oft geschrieben das sich die Shellys mit anderen Rolladensteuerungen nicht vertragen und das zu Problemen kommen wird.


    Aus diesem Grund habe ich die 6418 nun durch Shelly i3 ersetzt und hoffe jetzt auf eine langlebige Lösung - kann aber noch keine Aussage dazu treffen, da alles erst seit 2 Wochen läuft.