Shelly Button1

There are 15 replies in this Thread which was already clicked 255 times. The last Post () by Snatsch.

  • Schönen guten Abend :) ich hatte bis jetzt immer eine Funklingel die aber leider letzte Woche kaputt ging ;( Jetzt habe ich mir gedacht das ich mir einen Shelly Button 1 kaufe und diesen in openhab einbinde um eine Nachricht auf mein Handy zu bekommen wenn es klingelt :) Gedacht, gemacht. Zu meiner Frage. Ich habe von meinem Vorbesitzer vom Haus noch eine Klingel an der Haustüre da er keinen Zaun am Grundstück hatte. Ich habe zwei Hunde im Grundstück und somit auch einen Zaun gezogen. Den Shelly Button habe ich jetzt an der Gartentüre befestigt. Könnte ich einen Shelly 1 an dem Klingeldraht von der Klingel die von der Haustüre kommt anschließen und mir dann eine normale Klingel im Haus anbauen ? Müsste doch eigentlich gehen mit 12 V oder ? Nur den Schalter an der Haustüre müsste ich überbrücken oder ?

    Hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt :/

    MfG Snatsch

  • Mit 12V DC gespeist, kann ein Shelly 1 für diesen Zweck genutzt werden. Der Klingeltaster (an der Haustür) muß zwischen Klemme SW und L geschaltet werden. Plus 12V kommt an Klemme N, Minus/GND an Klemme L. Mit dem Relaiskontakt zwischen den Klemmen I und O wird die Klingel geschaltet.

    Nur den Schalter an der Haustüre müsste ich überbrücken oder ?

    Nein - der kann zusätzlich zum Shelly Button arbeiten, siehe oben. Der Shelly Button wirkt dann via DDD-Kommando auf den Shelly 1 und aktiviert über das Relais, Klemmen I/O die Klingel.

    „Habt Geduld. Alle Dinge sind schwierig, bevor sie einfach werden!“ (aus Frankreich)


    Nothing in life is to be feared, it is only to be understood.“ (Marie Curie, 1867-1934)

  • Vielen Dank für deine Hilfe. Verstehe ich das richtig das ich den Shelly ja denn hinter den Taster an der Haustüre schließen müsste ? Ich brauche den Taster an der Haustüre eigentlich nicht. Ich habe 2 Rottweiler da schafft es keiner bis zur Haustüre :)

  • Ja, aber nicht den Shelly Button, sondern zusätzlich einen Shelly 1, der die Klingel schaltet wenn du den Button betätigst

    Der Button ist ja an meinem Gartentor.

  • Du hast die Frage mit dem Shelly 1 aufgeworfen.


    Könnte ich einen Shelly 1 an dem Klingeldraht von der Klingel die von der Haustüre kommt anschließen und mir dann eine normale Klingel im Haus anbauen ? Müsste doch eigentlich gehen mit 12 V oder ?

    Und die Antwort darauf ist ja. Du brauchst auch den Schalter an der Haustür nicht überbrücken , sondern kannst ihn einbinden.

  • Oder auch nicht - wenn er nicht gebraucht wird. Dann bleibt Klemme SW des Shelly 1 offen…

    „Habt Geduld. Alle Dinge sind schwierig, bevor sie einfach werden!“ (aus Frankreich)


    Nothing in life is to be feared, it is only to be understood.“ (Marie Curie, 1867-1934)

  • so wird es werden. :) Habe gerade gesehen das ich wahrscheinlich noch einen neuen Trafo brauch da meiner nur 8 V hat.

  • Wenn man einen Shelly 1 mit Kleinspannung versorgen will, braucht man keinen Trafo, sondern ein STABILISIERTES 12V DC Netzteil!

    „Habt Geduld. Alle Dinge sind schwierig, bevor sie einfach werden!“ (aus Frankreich)


    Nothing in life is to be feared, it is only to be understood.“ (Marie Curie, 1867-1934)

  • Oh ja. Bitte such mal nach Meanwell, DIN-Schiene…

    „Habt Geduld. Alle Dinge sind schwierig, bevor sie einfach werden!“ (aus Frankreich)


    Nothing in life is to be feared, it is only to be understood.“ (Marie Curie, 1867-1934)

  • neo-v

    Set the Label from Shelly Button to Shelly Button 1
  • neo-v

    Changed the title of the thread from “Shelly Button” to “Shelly Button1”.
  • Habe seit 20 Jahren keine Klingel mehr gekauft - die wird schon passen! Schlag mich nicht, wenn die Melodie nicht passen sollte…

    „Habt Geduld. Alle Dinge sind schwierig, bevor sie einfach werden!“ (aus Frankreich)


    Nothing in life is to be feared, it is only to be understood.“ (Marie Curie, 1867-1934)