Shelly DDD/Action URLs gehen nicht

There are 7 replies in this Thread which was already clicked 163 times. The last Post () by Zi324HLizutu.

  • Ich finde einfach den Fehler nicht... ich bekomme die Action URLs nicht zum laufen.

    Zum Testen 2*Shelly Plug S mit fester IP, ohne Benutzername/Passwort, Action URL eingetragen bei Power on.

    Wird einfach nicht aufgerufen...

    Im Browser auf dem PC im gleichen LAN Segment / gleiches WLAN gehen die Kommandos, aber im Shelly haben sie keine Funktion.

    Shellys sind zuverlässig im WLAN erreichbar, die gleiche Funktion als Szene in der Cloud funktioniert, aber mit der zu erwartenden Verzögerung. Ich möchte die Aktionen unbedingt per DDD machen.

    Hat jemand einen Tip?

  • Hallo,

    mmh, zunächst mal: sortiere bitte deine Gedanken und sage uns, wann welcher PlugS was tun soll?

    Power on: wenn der Shelly Strom bekommt? Da ist keine Aktion möglich.

    Button switched on? Output switched on?

    Womit wird der PlugS geschaltet?

    Dann gib uns bitte mal deinen Befehl an, den du im Browser ausprobiert hast. Bitte im <CODE>-Tag einbetten.

    Dann kann man dir sicherlich helfen.

    Gruß

    Detlev

  • Hallo Detlev,


    danke für die schnelle Antwort.


    Die Action heißt "Output switched on URL". Hier die dazugehörige URL, die ich Shelly Plug S bei der Action eingetragen habe:

    Code
    http://192.168.174.35/relay/0?turn=on&timer=2


    Der Plug S, in dem ich es eintrage hat selbst die IP 192.168.174.34.


    Den Plug S schalte ich über die Geräte-Website, die Cloud oder den Taster am Plug S, das macht keinen Unterschied.


    Viele Grüße

    Frank

  • Hallo Frank,

    den Haken bei "Aktiviert" hast du auch gesetzt (beim sendenden PlugS)?


    Hab den Befehl aktuell bei mir getestet - tut's (in der "neuen" App und in der alten Weboberfläche). Sowohl vom PlugS zum Shelly1 als auch einem weiteren PlugS.


    Stimmt es, das der empfangende PlugS nur für 2 Sekunden "An" sein soll?


    Gruß

  • Hi Detlev, ja, der ist an.

    Das mit den 2 Sekunden an ist, damit ich es höre, wenn ich nicht hinschaue :)

  • Hallo und danke für die Antwort,

    nach ein paar Stunden Bastelei, Tests mit Wireshark und Tests mit dem Unifi USG Pro geht es nun. Der Fehler war wie meistens hinter dem Computer.

    Ich habe die Vermutung, dass es daran lag, dass das LAN Segment früher als Guest-Netzwerk definiert war. Das habe ich zwar in ein normales LAN Segment geändert, aber irgendwie hat sich das Unifi USG Pro das gemerkt und Kommunikation zwischen den Geräten nicht zugelassen.
    Mein PC hatte mich veräppelt und einfach die per LAN Adapter zugewiesene IP verwendet, weil die Schnittstelle die niedrigere Metric hatte - und die WLAN Schnittstelle einfach ignoriert, deswegen dachte ich die PC zu Shelly-Kommunikation würde funktionieren. Aber in Wahrheit ging keinerlei Kommunikation zwischen den Geräten in diesem WLAN / LAN Segment.

    Jetzt konfiguriere ich alle Shelly Devices auf das neue WLAN mit neuen IPs um und es wird gehen.

    Danke für die Unterstützung.

    Viele Grüße

    Frank