"END OF MOTION DETECTED"-Action funktioniert nicht

  • Hallo,


    ein Motion (FW: v2.0.3) soll einen Shelly 1 (FW: v1.11.7) schalten, an dem das Treppenhauslicht (Deckenspots mit 12V-Trafo) hängt. Einige Lichttaster steuern den Shelly 1, die eben das Licht dauerhaft ein- bzw. ausschalten. Der Motion soll nun dazu eingerichtet werden, dass bei Bewegungserkennung der Shelly 1 eingeschaltet und nach 1 Min. ohne Bewegungsdetektierung wieder automatisch ausgeschaltet wird. Ich habe dazu diese Actions im Motion eingerichtet:


    MOTION DETECTED: http://192.168.1.25/relay/0?turn=on

    END OF MOTION DETECTED: http://192.168.1.25/relay/0?turn=off


    Die Motion Blind Time steht auf "1". 1 Min. nach der letzten detektierten Bewegung sollte der Motion doch dem Shelly 1 dann den Ausschaltbefehl senden. Das macht er aber bei mir komischerweise nicht und ich wüßte nicht, was ich da falsch konfiguriert haben könnte.


    Ich möchte nicht, dass der Shelly 1 nach Einschaltung über Lichttaster oder übers Handy sich automatisch ausschaltet. Beim Einschalten über diesen Weg soll das Licht so lange brennen, bis es über Handy oder Lichtschalter wieder ausgeschaltet wird. NUR wenn der Motion das Treppenhauslicht einschaltet, soll es 1 Min. nach der letzten Bewegung sich wieder automatisch ausschalten.


    Danke im voraus schon mal für eure Zeit, mir zu helfen.


  • Edited 2 times, last by neo-v: Ausgabe in CodeTag gesetzt. ().

  • Keine Ahnung, warum unter "motion detected in dark/twilight/bright" immer wieder http://192.168.1.23/light/0?turn=on und http://192.168.1.24/light/0?turn=on eingetragen wird. Ich habe das schon ein paar mal gelöscht. Zumindest ist der Haken vor "enabled" aber nicht gesetzt.


    Ach so, es läuft alles über die Shelly Cloud. Zukünftig soll mal ein Raspi die Hausautomation steuern. Aber das ist noch unklar, wann ich dieses Projekt angehen kann...

  • hast du die Action-URL in der App eingetragen und gelöscht oder im WEB-UI. Nutze hierfür testweise mal das WEB-UI (IPdesMotion in den Browser eingeben)

    nach jeder Änderung "Save" klicken und ggf die Seite aktualisieren mit F5 oder STRG+F5

  • Mit http://192.168.1.25/relay/0?turn=off im Browser in die Adresszeile eingetragen + ENTER schaltet das Licht aus. Demnach würde das wohl auf der Empfangsseite/Shelly 1 ja schon der richtige Befehl sein. Also scheint der Motion den OFF-Befehl einfach nicht abzuschicken. Aber warum erkennt der Motion nicht die "end of motion detected"?


    Im Shelly 1 habe ich testweise bei Application Settings den "load type" auf Beleuchtung umgestellt. In der Shelly-App kann ich danach beim Motion unter "I/O URL Actions" nun den Eintrag "Quick Actions Set up." durchspielen und am Ende des Assistenten den Shelly 1 einstellen, der mir das Treppenhaus beleuchtet. Das Licht schaltet auch nach Bewegungserkennung ein. Nach Ablauf der 1 Min. geht das Licht für eine halbe Sekunde aus und die Spots leuchten dann wieder. Auch wenn ich über einen Webbrowser direkt mit http://192.168.1.25/relay/0?turn=off ausschalten will, ist das Licht nur für eine halbe Sekunde aus und dann wieder an. Dann muß ich kurz 2x hintereinander den URL-Befehl ausführen, damit er beim 2. mal dann tatsächlich ausschaltet. Das ist ja alles äußerst merkwürdig...

  • Auto-On Timer gesetzt?

  • Nein, sind keine Timer am Shelly 1 gesetzt. Dann würde der Shelly 1 doch auch ausschalten, wenn man einen Lichttaster betätigt. Nein, der Motion soll den Shelly 1 einschalten (das klappt) und dann auch wieder ausschalten (klappt derzeit nicht)


    Hier die Settings des Shelly 1:


    Edited once, last by neo-v: Ausgabe in CodeTag gesetzt. ().

  • ... Nein, der Motion soll den Shelly 1 einschalten (das klappt) und dann auch wieder ausschalten (klappt derzeit nicht)

    ...

    Dann wären die Settings des Motion interessanter, insbsondere die Actions unter End of Motion.

  • Mein Sohn hatte die Shelly's in Google Home eingebunden. Von dort kamen wohl die Probleme. Der OFF-Befehl funktioniert jetzt, nachdem die Shellys aus Google Home entfernt wurden. Danke nochmals für die Unterstützung.

  • Wohl doch zu früh gefreut. Manchmal schaltet der Motion den Shelly1 korrekt aus, manchmal ist das Licht nur für eine halbe Sekunde weg und brennt danach wieder. Kann das noch ein Fehler in der Firmware sein?? Der Shelly 1 bekommt ja wohl den Ausschaltbefehl vom Motion, schaltet aber trotzdem immer mal das Licht sofort wieder ein. Oder hat jemand noch eine andere Erklärung? Könnte es an der Shelly Cloud liegen? Grundsätzlich besser mit ioBroker, openHAB & Co. arbeiten?


    Ich setze nun gleich beim Einschalt-Befehl im Motion den Timer auf 30 Sekunden (http://192.168.1.25/relay/0?turn=on&timer=30) und probiere mal, ob das nun zuverlässig funktioniert.

  • Da die Lichtsteuerung mit dem Motion nicht funktioniert, muß ich ja nach einer anderen Lösung suchen. Muetze, an was könnte es sonst liegen, dass der Shelly 1 nur für eine halbe Sekunde das Licht ausschaltet und es dann wieder an geht??


    Ich hab den Motion gerade mal abgeschaltet und versuche es mit kurzem und langen Drücken am Lichttaster. Erst mal nur, um Klarheit darüber zu bekommen, warum die Lichter nicht ausgeschaltet werden. Folgender Test direkt am Shelly 1:


    A - button short pressed url: http://localhost/relay/0?turn=on&timer=10

    B - button long pressed url: http://localhost/relay/0?turn=on&timer=30


    Ergebnis A: nach 10 Sek. Licht für eine halbe Sekunde aus, nach weiteren 10 Sek. Licht ganz aus

    Ergebnis B: nach 30 Sek. Licht für eine halbe Sekunde aus, nach weiteren 10 Sek. Licht ganz aus


    Wie kann das sein? M.E. bekommt er den Ausschaltbefehl aber von irgendwoher sofort wieder einen Einschaltbefehl. Aber woher? Und warum klappt das dann 10 Sek. später mit dem Ausschaltbefehl dann doch??


    Setze ich den Timer bei short-press auf 30, flackert das Licht nur nach 30 Sek., geht aber nie aus. Mal angenommen, ich lass das mit dem Motion vollkommen sein. Dann würde ich short-press für 60 Sek. das Licht einschalten wollen und bei long-press 3 Stunden. Aber auch das geht ja nicht. Hat von den Profi's da jemand Erfahrung, warum sich der Shelly 1 so komisch verhält??

  • Dann liegt es aber nicht am Motion. Ist am Shelly1 etwas bei Timer eingestellt. Kommt da noch etwas von Google Home? Ich würde mal die Cloud ausschalten und nochmals die Befehle testen.