Frage zum Projekt Hörmann Promatic 3

  • Hallo allerseits,

    also erst einmal, ich bin noch ein absoluter Nerd was den Umgang bzw. Einsatz von Shellies angeht. Bis vor 2-3 Wochen kannte ich diese technischen Prachtstücke noch gar nicht. Aber auf der Suche nach einer komfortablen Garagentorsteuerung (inkl. der Info ob Tor zu oder offen) bin ich dann auf diesen Thread gestoßen und möchte mich auch gleich bei allen hier für die ersten tollen Einblicke bedanken. Begriffe wie MQTT und REST API sind inhaltlich zwar noch böhmische Dörfer für mich, aber das kommt schon noch.

    Der Anschluss des Shelly1 am Garagentorantrieb hat ohne Probleme funktioniert. Das Tor lässt sich öffnen und schließen. Die MQTT Einstellungen und die Erstellung des Token habe ich exakt nach der Anleitung von jdack ausgeführt. Auch der Haken bei "Retain" wurde gesetzt. Damit wäre ich dann aber auch schon bei meinem Problem.

    Im MQTT Board kommen keinerlei Informationen vom Shelly an und ich komme einfach nicht dahinter, woran es liegen kann. Die Verkabelung habe ich erneut geprüft, den Button Typ auf "Detached Switch" eingestellt. Nichts. Bei Verwendung der iOSShortcuts bekomme ich immer nur die Meldung, dass das Tor bereits geöffnet bzw. bereits geschlossen ist.


    Hat jemand vielleicht noch einen Tipp? Muss ich bei den Einstellungen am Shelly an irgend einer anderen Stelle, am Antrieb, beim Token oder evtl. in meinem Router noch etwas beachten? Ich wäre wirklich für jede Hilfe dankbar.

    Smart Home über Coqon Q-Box Professional

    2x Shelly1 - davon bisher 1 im Einsatz;)

    Edited once, last by 66er: als eigenes Thema abgetrennt aus dem Projekt "Hörmann ProMatic3" ().

  • Hallo lvkasch , willkommen im Forum. :)


    Da Deine Frage imA primär auf MQTT abzielt, habe ich mir erlaubt sie aus dem Projekt abzutrennen und ins passende Unterforum zu verschieben.;)


    Viel Erfolg :thumbup:

  • Guten morgen zusammen,

    mal wieder eine dumme Frage eines unwissenden.

    Habe das Tor ja mittlerweile mit dem Shelly verbunden, jetzt würde ich gerne die Kurzbefehle verwenden.

    Habe den Token auch schon in flespi angelegt und im Shelly hinterlegt.

    jetzt mein Problem, wo gebe ich den CURL Befehl in flespi ein?

    Wenn ich die Kurzbefehle auf meinem Iphone speicher und den Token und die Shelly id hinterlege, kommt immer die Antwort Tor schon geschlossen oder Tor schon geöffnet.


    Danke wie immer für Eure hilfe

    und zum erstenmal diesen Winter verschneite Grüße aus dem Allgäu


    Diver

  • Hallo Diver,


    den Curl musst du nirgendwo eingeben. Hab ich jedenfalls nicht gemacht. Aus meiner Sicht musst du nur den "korrekten" endlos langen Namen des Token und die Shelly ID im Shelly hinterlegen (bei Clean Session und Retain hab ich noch nen Haken gesetzt) und beim ersten Start der Kurzbefehle, diese Angaben auch dort eingeben. Dann sollte es laufen.


    Im Zweifel die Kurzbefehle nochmal auf dem iPhone löschen und neu installieren. Hat bei mir auch mal geholfen.


    Was ich bisher noch nicht hinbekommen habe, ist das Einbinden des VPN (Fritz!Box) bzw. die Integration des VPN in die Kurzbefehle. Dann kommt bei mir auch "...bereits geöffnet" oder "...bereits geschlossen". Vielleicht kann das ja nochmal jemand idiotensicher beschreiben.


    Beste Grüße aus dem Norden

  • Hallo Ivkasch,

    das mit dem Token und Shelly ID habe ich auch so gemacht.

    Habe diese Tokennummer kopiert und in die Shelly App eingegeben.

    pasted-from-clipboard.png


    Wenn ich aber auf die Logs in flespi gehe hat mein Username einen andren Token


    pasted-from-clipboard.png

    Jetzt bin ich mir auch nicht mehr ganz sicher welchen Token ich in die Shelly eingeben muss.

    Habe es schon mit beiden versucht aber es geht trotzdem nicht.


    Bei der Shelly ID sind es ja nur die sechs Zeichen am Anfang und nicht die in der Klammer noch dazu oder??


    Man das klingt immer alles so einfach und wenn man es dann machen will, stößt man auf Probleme über Probleme.

    Auch bei der Portfreigabe habe ich ein Problem, da ich hinter meiner Fritzbox ein Tenda Nova MW6 Mesh System sitzen habe muss ich somit einen Port doppelt weiterleiten.

    Leider finde ich für das Tenda Nova System keine Anleitung wie ich den Port weiterleiten kann.

    Habe ich da die selbe ExternPort Nummer wie in der Fritzbox oder eine weitere?

    Oh man in meinem nächsten Leben werde ich IT-ler und nicht Holzingenieur. :-)


    Verschneite Grüße


    Diver

  • Hallo diver,

    du musst den Token vom Shelly nehmen (einfach links neben dem String auf kopieren klicken). Das was in den Logs steht, ist nicht relevant. Geh mal in das MQTT-Board und klick oben auf die Lupe und gib da "Shelly" ein. Kommt da was bei dir an? Die Shelly ID sind die 6 Zeichen vor der Klammer. Einen Port musst du dafür nicht freigeben.Habe ich zumindest nicht gemacht. Falls im Board bei dir der Shelly angezeigt wird, vermute ich den Fehler bei den Shortcuts, dass da irgendwas nicht richtig läuft.


    Ich gehe mal davon aus, dass der Shelly im gleichen WLAN hängt wie dein Smartphone. Hast du das Öffnen/Schließen im WLAN ausprobiert oder im Netz? Ich selbst habe immer Probleme, wenn ich nicht im WLAN bin. Dann bekomme ich von Siri immer die Ansage, dass der Host nicht gefunden werden kann oder so. Keine Ahnung was da schief läuft.


    Dass solche Sachen bei mir nicht auf Anhieb laufen, daran habe ich mich schon fast gewöhnt. Kämpfe gerade mit einem Echo Input im Auto und bekomme das Mistding nicht mit meinen Lautsprechern gekoppelt ;o)

  • Hallo ivkasch,

    danke für Deine Hilfe.

    Also wenn ich im MQTT Toolbox in der Lupe "shelly" eingebe bekomme ich diese meldung

    pasted-from-clipboard.png

    Wo anders finde ich keine Lupe ?(?(

    Das öffnen und schließen geht ja nur im Wlan, da wenn man MQTT aktiviert ja die Verbindung zur Cloud verloren geht.

    Daher das mit der Port Weiterleitung. Das ist wohl der Grund warum es bei dir ausserhalb des Wlans nicht geht.

    Schau mal nochmal in die Anleitung da steht das auch.

    Habe die Shortcuts schon ein paar mal gelöscht und neu installiert aber bekomme leider immer wieder das selbe Ergebnis.

    Wenn es nicht bald klappt, dann werde ich es wohl doch mal so versuchen:


    aber mir gefällt eigentlich die Idee, das ich die Stellung meines Garagentores kenne sehr gut.

    Euch allen noch einen schönen Tag


    Gruß Diver

  • Hallo Diver,

    was mich wundert, ist, dass du 2 verschiedene Token eingegeben hast (s. deine Bilder 1 und 3). Im Usernamen sollte hinter FlespiToken eigentlich das Gleiche stehen wie unter Shelly Werkstatt. Und in dem Shortcut dann natürlich auch..


    Bildschirmfoto 2019-12-08 um 11.18.10.pngBildschirmfoto 2019-12-08 um 11.17.22.pngBildschirmfoto 2019-12-08 um 11.33.07.png


    Kuck dir das doch nochmal an. Dann sollte auch im MQTT Board auch folgendes ankommen...


    #Lupe.png

    #Ergebnis.png


    Die Videos von "Sascha" kenne ich auch. Die funktionieren auch einwandfrei. Gerade von unterwegs und damit auch die "Actions" die ich über den IFTTT-Maker erstellt habe (Push-Nachricht und Lampensteuerung).


    Wünsch dir noch einen schönen 2. Advent


    Gruß

    lvkasch

  • Hallo Ivkasch,

    danke für Deine Hilfe, aber irgendwie bin ich wohl zu blöd dafür.

    ich finde auch die Lupe nicht, bei mir sieht das so aus:


    2019-12-09 09_19_17-flespi panel.jpg

    2019-12-09 14_17_00-flespi panel.jpg

    Würde das gerne bei meinem Promatik Antrieb so machen, denn dann weiß ich ob der Tor offen ist oder nicht.

    Bei meinem Supramatik habe ich es so gemacht wie "Sascha" es zeigt. und es klappt wunderbar, nur leider weiss ich nicht ob es offen oder zu ist.

    Der Tür Sensor lässt ja aber noch von Shelly auf sich warten. ;(;(


    Schönen Tag noch und leider regnerische Grüße aus dem Allgäu


    Diver