Shelly goes Apple Homekit (Homebridge)

  • Shelly in Homebridge


    1. Voraussetzungen
    2. Installation
    3. Konfiguration von Komponenten
    4. Schlusswort

    1. Voraussetzungen


    Vorausgesetzt wird ein System auf welchem Homebridge (NodeJS) im Hintergrund laufen kann, z.B.: ein Raspberry PI, mit einer geeigneten Linux Distribution, wie in meinem Beispiel Rasbian Stretch Lite und SSH Zugriff.


    2. Installation


    sudo su


    Raspberry PI 2+


    Raspberry PI 1 und Zero


    npm install -g --unsafe-perm homebridge


    npm install -g --unsafe-perm homebridge-config-ui-x


    useradd -m --system homebridge


    echo 'homebridge ALL=(ALL) NOPASSWD: ALL' | sudo EDITOR='tee -a' visudo


    mkdir -p /var/lib/homebridge





    chown -R homebridge: /var/lib/homebridge


    systemctl daemon-reload

    systemctl enable homebridge

    systemctl start homebridge


    IP Adresse des PI's herausfinden:

    hostname -I


    http://192.XXX.XXX.XX:8800 aufrufen und per admin, admin einloggen.


    3. Konfiguration


    Unter Plugins nach "Shelly Homebridge" suchen und "Installieren" klicken.

    Nach erfolgreicher Installation gegebenfalls Homebridge neustarten damit alle Shellys automatisch erkannt werden.

    Sobald unter Geräte die Shellys angezeigt werden, den QR Code unter "Status" mittels der Home App von Apple einscannen und die Geräte bezeichnen und Räumen zuweisen.


    4. Schlusswort


    folgt...