Shelly2 und FHEM Darstellung

  • Guten Abend,

    habe meinen Shelly 2 erfolgreich verbunden (Mittlerweile habe ich schon eine kleine Sammlung verschiedenster Shelly's) :thumbup::thumbup:

    Habe das attrTemplate "shelly2_split" ausgewählt.

    Beide Kanäle lassen sich schalten aber CH2 ist "rot" - obwohl die WEBOberfläche mit der fixen IP erreichbar ist.

    Das reading power ist auch ident. Obwohl Ch1 "on" und Ch2 "off"


    List vom Ch1 GrillerBeleuchtung

    Code
    1. Internals: CID shellyswitch_32C160 DEF shellyswitch_32C160 DEVICETOPIC GrillerBeleuchtung FUUID 5dc6f8b5-f33f-ee2d-ea95-f16b28e77fb3031c FVERSION 10_MQTT2_DEVICE.pm:0.204650/2019-11-06 IODev myBrokerHaus LASTInputDev myBrokerHaus MSGCNT 704 NAME GrillerBeleuchtung NR 604 STATE on TYPE MQTT2_DEVICE myBrokerHaus_MSGCNT 704 myBrokerHaus_TIME 2019-11-09 19:52:21 READINGS: 2019-11-09 19:52:21 energy 1269 2019-11-09 18:42:55 fw_ver 20190821-094904/v1.5.2@4148d2b7 2019-11-09 18:42:55 id shellyswitch-32C160 2019-11-09 19:52:21 input0 0 2019-11-09 19:52:21 input_1 0 2019-11-09 18:42:55 ip 10.0.0.70 2019-11-09 18:42:55 mac 84F3EB32C160 2019-11-09 18:42:55 new_fw false 2019-11-09 18:42:55 online true 2019-11-09 19:52:21 power 17.73 2019-11-09 19:52:21 relay0 on 2019-11-09 19:52:21 state on
    2. Attributes: IODev myBrokerHaus comment Channel 1 for MQTT2_shellyswitch_32C160, see also MQTT2_shellyswitch_32C160_CH2 devStateIcon {my $onl = ReadingsVal($name,"online","false") eq "false" ? "rot" : ReadingsVal($name,"new_fw","false") eq "true" ? "gelb" : "gruen";; my $light = ReadingsVal($name,"state","off");; my $show = '<a href="';;$show .= $onl eq "gelb" ? "/fhem?cmd.dummy=set $name x_update&XHR=1\">" : "http://".ReadingsVal($name,"ip","none").' "target="_blank">';;$show .= FW_makeImage("10px-kreis-".$onl)."</a>";; "<div> $show <a href=\"/fhem?cmd.dummy=set $name toggle&XHR=1\">".FW_makeImage($light)."</a>" } getList power:noArg shellies/shellyswitch-32C160/relay/power power model shelly2_split readingList shellies/shellyswitch-32C160/relay/0:.* state shellies/shellyswitch-32C160/relay/0:.* relay0 shellies/shellyswitch-32C160/input/0:.* input0 shellies/shellyswitch-32C160/online:.* online shellies/shellyswitch-32C160/announce:.* { json2nameValue($EVENT) } shellies/announce:.* { $EVENT =~ m,..id...shellyswitch-32C160...mac.*, ? json2nameValue($EVENT) : undef }
    3. shellyswitch_32C160:shellies/shellyswitch-32C160/relay/power:.* power
    4. shellyswitch_32C160:shellies/shellyswitch-32C160/relay/energy:.* energy
    5. shellyswitch_32C160:shellies/shellyswitch-32C160/input/1:.* input_1 room MQTT2_DEVICE,Terrasse setList off:noArg shellies/shellyswitch-32C160/relay/0/command off on:noArg shellies/shellyswitch-32C160/relay/0/command on x_update:noArg shellies/shellyswitch-32C160/command update_fw x_mqttcom shellies/shellyswitch-32C160/command $EVTPART1


    und List vom CH2


    Code
    1. Internals: CID shellyswitch_32C160 DEF shellyswitch_32C160 DEVICETOPIC WB_GrillerZaun FUUID 5dc6f936-f33f-ee2d-b28b-c7e81d3dc3625a07 FVERSION 10_MQTT2_DEVICE.pm:0.204650/2019-11-06 IODev myBrokerHaus LASTInputDev myBrokerHaus MSGCNT 568 NAME WB_GrillerZaun NR 605 STATE off TYPE MQTT2_DEVICE myBrokerHaus_MSGCNT 568 myBrokerHaus_TIME 2019-11-09 19:53:21 READINGS: 2019-11-09 18:38:43 associatedWith GrillerBeleuchtung 2019-11-09 19:53:21 energy 1286 2019-11-09 19:53:21 input_1 0 2019-11-09 19:53:21 power 17.73 2019-11-09 19:53:21 state off
    2. Attributes: IODev myBrokerHaus comment Channel 2 for MQTT2_shellyswitch_32C160 devStateIcon {my $onl = ReadingsVal($name,"online","false") eq "false" ? "rot" : ReadingsVal($name,"new_fw","false") eq "true" ? "gelb" : "gruen";; my $light = ReadingsVal($name,"state","off");; my $show = '<a href="';;$show .= $onl eq "gelb" ? "/fhem?cmd.dummy=set $name x_update&XHR=1\">" : "http://".ReadingsVal($name,"ip","none").' "target="_blank">';;$show .= FW_makeImage("10px-kreis-".$onl)."</a>";; "<div> $show <a href=\"/fhem?cmd.dummy=set $name toggle&XHR=1\">".FW_makeImage($light)."</a>" } getList power:noArg shellies/shellyswitch-32C160/relay/power power model shelly2_split readingList shellies/shellyswitch-32C160/relay/1:.* state
    3. shellyswitch_32C160:shellies/shellyswitch-32C160/relay/power:.* power
    4. shellyswitch_32C160:shellies/shellyswitch-32C160/relay/energy:.* energy
    5. shellyswitch_32C160:shellies/shellyswitch-32C160/input/1:.* input_1 room MQTT2_DEVICE,WB setList off:noArg shellies/shellyswitch-32C160/relay/1/command off on:noArg shellies/shellyswitch-32C160/relay/1/command on

    Beim Klick auf den grünen Punkt bekomme ich die WEbOberfläche vom Shelly2 mit beiden Kanälen

    Beim Klick auf den roten Punkt, Klarerweise nix.


    Würde mich weniger stören - nur die Optik ist nicht so schön und .....

    die Power Anzeige ist identisch....


    Was mach ich hier falsch?

    Nice eve

    Helmut

  • Hallo Helmut,


    ich habe bei mir inzwischen über 30 Shellys in FHEM integriert. Die Templates sehe ich ein wenig mit gemischten Gefühlen. Bei mir laufen alle Shellys ohne Template-Verwendung. Ich habe alles individuell konfiguriert.


    Ich schau mir Deine Konfi später mal an, aber Du weißt schon das ein Shelly 2 nur eine gemeinsame Power-Messung für beide Kanäle hat, oder?

    Grüße Bernd


    Mein "Smarthome":

    FHEM als "Master" (Cloud-Free :)) mit über 30 Shellys (1, 1PM, 2, 2.5, 4Pro, RGBW2, alle mit Original-FW), Sonoff's (mit Tasmota-FW), One-Wire (Temp-Sensoren), Modbus (Hutschienenzähler), Intertechno 433MHz (Rolladen-Aktoren), etc. ...

  • Hallo,


    das mit der "online"-Anzeige hab ich bisher auch noch nicht verstanden. Ich habe hier im Forum schonmal einen Beitrag dazu verfaßt Bedeutung des MQTT-statements "online". Leider habe ich bisher keine Erklärung erhalten.


    Ich hatte das Template für einen Shelly 1 mit Powermessung mal testweise installiert, aber das Ergebnis gefiel mir nicht. Bei mir war der kleine "Online"-Punkt auch rot. Ich verwende keine Cloud und meine Shellys sind komplett vom Internet ausgesperrt. Ich vermute fast daß die Anzeige den Status der Cloud anzeigt. Das wäre dann für mich unbrauchbar, aber wie gesagt ich verstehe es noch nicht.


    Was das Aufteilen eines mehrkanaligen Shellys in separate Devices angeht war ich anfangs auch gespaltener Meinung, habe mich aber letztendlich dagegen entschieden. Bei mir sind alle Shellys (auch die mehrkanaligen wie Shelly 2, 2.5 und 4Pro) als ein Gerät angelegt. Das gefällt mir persönlich besser.


    Hier mal Konfidaten meines Shelly 2:

    Und hier das Resultat im WEB-IF:

    pasted-from-clipboard.png

    Die "Beleuchtung" ist der Shelly 2


    Ach so, die Leistungsmessung habe ich auf einer separaten Seite (als Readingsgroup):

    pasted-from-clipboard.png

    Grüße Bernd


    Mein "Smarthome":

    FHEM als "Master" (Cloud-Free :)) mit über 30 Shellys (1, 1PM, 2, 2.5, 4Pro, RGBW2, alle mit Original-FW), Sonoff's (mit Tasmota-FW), One-Wire (Temp-Sensoren), Modbus (Hutschienenzähler), Intertechno 433MHz (Rolladen-Aktoren), etc. ...

  • danke für die ausführliche Info.

    Ich dachte bis jetzt, der rote Punkt in FHEM bedeutet- keine Verbindung zum Shelly

    Wobei, wenn MQTT - dann gibt es ja keine Cloud. Also müsste jeder Shelly in FHEM „rot“ sein

    Hauptsache er lässt sich schalten.
    gute Nacht. Werde morgen nochmal drüber nachdenken

    Lg Helmut