Neue Funktion ab 1.1.2 pro Aktion einen Zeitrahmen setzen zu können...Http Request Syntax?

  • Hallo an alle, :)


    den Shelly Motion auf 1.1.2 zu bringen war nicht so erfolgreich.

    Nun habe ich jetzt die 1.1.3-RC7 nochmal eine Chance gegeben.

    Merklich stabiler und wieder für den Alltag tauglich.


    Um es kurz zu halten...ich bin auf die Http Requests angewiesen konfigurieren und Steuern.


    Vorher habe ich per Http z.B. folgendes genutzt


    Damit ein Befehl wie "http://192.168.178.4:8080/is/on" in der Action MOTION DETECTED eingetragen wird

    sende ich diesen Request:


    http://[ip des shelly motion]/settings/actions?index=0&name=motion_on&enabled=true&urls[]=http://192.168.178.4:8080/is/on


    Die neue Funktion des Zeitrahmens pro Aktion bringt jetzt den Parameter "Int" mit ins Spiel.

    Von mir wurden einige Varianten ausprobiert.

    Wie zuvor geht es leider nicht, der Motion scheint auf diesen Wert zu bestehen.

    Wie muss die neue Funktion in den Request eingearbeitet werden?


    Ich hoffe das spätestens mit der nächsten stabilen Firmwareversion dieses in der API als Information aktualisiert wird.



    Danke schon mal im Vorraus.

  • Danke für den Versuch...


    hier die Abfrage /settings/actions


    wenn motion_on dann umschalten von dem eingetragenen PlugS in einer Zeit von 00:00 Uhr bis 00:00 Uhr


  • In der URL ist 1x "http://" zuviel drin.!

  • *grummel*

    nennen wir es Vorführeffekt ^^


    auch wenn es klar sein sollte aber nur um Missverständnissen gleich aus dem weg zu gehen...


    2. Versuch:

    ---------------


    hier die Abfrage /settings/actions


    wenn motion_on dann umschalten von dem eingetragenen PlugS in einer Zeit von 00:00 Uhr bis 00:00 Uhr


  • You asked for it...


    Ich habe bereits einiges an Erfahrungen mit Script oder Programmiersprachen bei denen es ja bestimmte Schreibweisen für Arrays,Maps oder wie auch immer gibt.


    Daher enstanden dann auch einige Versuche...


    diese unsortierte Liste an Überedungsversuchen sollte bereits eine gewisse Verzweiflung meinerseits zeigen. Wo ist ein Guru wenn man ihn mal brauch...



    Ich kann nur empfehlen sich diese Liste ohne Zeilenumbruch anzusehen, es ist so schon kompliziert genug.

  • katarn ad


    ich habe mich mal bemüht und dein Problem angefragt.

    Sinngemäße Antwort war, dass ein direkter URL-Befehl nicht mehr möglich ist bzw sehr kompliziert ist.

    Anscheinend müssen vorher alle 5 Actions angelegt werden


    Es besteht aber noch die Möglichkeit Postman dafür zu verwenden.

    Ich weiss nicht ob dir die Info so irgendwie weiterhilft ;-)

  • Na das ist wenigstens mal eine Erklärung dafür.


    Aber kompliziert bedeutet ja nur das es doch geht(irgendwie), gibt es denn wenigstens mal eine Darstellung von diesem Befehl?


    "Placebo" Actions anzulegen wäre ja auch noch nicht so schlimm.



    Oder stehen wir jetzt mit dem Statement von offizieller Seite her "Das es irgendwie gehen müsste"


    Ich fände es halt schade das ich auf einer bestimmten Firmwareversion hängen bleiben müsste nur wegen dieser doch fragwürdigen Designentscheidung.


    Postman war mir zuvor nicht bekannt ist aber leider keine Option für mich.

  • Ich habe in Folge meiner Tests die v1.1.3-rc12 eingespielt und komme von dieser nicht mehr herunter. Kennt das Jemand?

    Und eine Frage mal zu dem Shelly Support Ticket System ,macht es überhaupt noch Sinn das zu Nutzen?


    Meine Anfrage bezüglich der Actions, setze ich auf gescheitert. Ich wollte nur noch zurück auf die Version 1.1.0, aber das geht nicht. Er bleibt auf der rc12.

  • Ich habe in Folge meiner Tests die v1.1.3-rc12 eingespielt und komme von dieser nicht mehr herunter. Kennt das Jemand?

    Ja ist bei meinem Test Motion auch so, teste gerade wie ich da wieder runter komme.

    VG Maik


    Meine Shellyfamilie (mal nachzählen ü80 Mann stark)

    Steuerung: IoBroker, zum testen/ vergleichen Home Assistant

    in Betrieb: 15x 2.5, 15x 1 , 2x PM, 6x HT, 1x Plug S, 6x Plug, 5x Flood, 2x Dimmer1, 1x Dimmer2, 4x Add-On, 3xDuo, 4x Button1, 1x EM, 5x i3, 2 xDW2, 2x1 L, 3x Uni, 5x Motion, 1x RGBW2

    fast alles ohne Cloud mit gutem Grund.

    Ich übernehme keine Haftung für Fehler. Nur eine Elektrofachkraft darf z.B. elektrische Anlagen und Betriebsmittel errichten, ändern und in Stand halten!

  • Da ich es nicht mag wenn etwas offen bleibt hier nochmal die Lösung zusammengefasst.


    Um die Actions,z.B."motion_on", eines Shelly Motion mit einem GET Request konfigurieren zu können kann man folgende Syntax als Beispiel benutzen:


    Bis Firmwareversion 1.1.0


    Für einzelne Actions:


    Code
    http://[ip des shelly motion]/settings/actions?index=0&enabled=true&name=motion_on&urls[]=http://action1


    Für mehrere Actions:

    Code
    http://[ip des shelly motion]/settings/actions?index=0&enabled=true&name=motion_on&urls[]=http://action1&urls[]=http://action2


    nach Firmwareversion 1.1.0


    nun ist der parameter "int" für die Zeitangabe der einzelnen Actions dazugekommen

    im GET Request steht:

    int=- dafür das die Aktion zeitunabhängig schalten soll

    int=0200-0400 Aktion nur zwischen 2 Uhr und 4 Uhr


    Für einzelne Actions:


    Code
    http://[ip des shelly motion]/settings/actions?index=0&enabled=true&name=motion_on&urls[0][url]=http://action1&urls[0][int]=-



    Für mehrere Actions:


    action1 schaltet immer;int = -

    action2 schaltet zwischen 18:30 Uhr und 21:00 Uhr;int = 1830-2100


    Code
    http://[ip des shelly motion]/settings/actions?index=0&enabled=true&name=motion_on&urls[0][url]=http://action1&urls[0][int]=-&urls[1][url]=http://action2&urls[1][int]=1830-2100



    Kompliziert? Vielleicht aber wenn man das eh Scriptet tut es nichts zur Sache.

    Jetzt kann ich wieder alle Vorteile der neuen Firmwareversionen mitmachen.


    Danke an Alle die um Hilfestellung bemüht waren und

    vielleicht hilft es ja dem Einen oder Anderen ebenso...irgendwann

  • Hallo, ich habe seit Kurzem einen Shelly Motion. Leider schaltet er nur, wenn die zu schaltenden Shelly nicht passworteschützt sind.

    Weiß vielleicht jemand eine Lösung. Wäre danbar.

  • Hallo, ich habe seit Kurzem einen Shelly Motion. Leider schaltet er nur, wenn die zu schaltenden Shelly nicht passworteschützt sind.

    Weiß vielleicht jemand eine Lösung. Wäre danbar

    Hallo, wie schaut denn dein Befehl aus, den du an den PW geschützen Shelly sendest?

    VG Maik


    Meine Shellyfamilie (mal nachzählen ü80 Mann stark)

    Steuerung: IoBroker, zum testen/ vergleichen Home Assistant

    in Betrieb: 15x 2.5, 15x 1 , 2x PM, 6x HT, 1x Plug S, 6x Plug, 5x Flood, 2x Dimmer1, 1x Dimmer2, 4x Add-On, 3xDuo, 4x Button1, 1x EM, 5x i3, 2 xDW2, 2x1 L, 3x Uni, 5x Motion, 1x RGBW2

    fast alles ohne Cloud mit gutem Grund.

    Ich übernehme keine Haftung für Fehler. Nur eine Elektrofachkraft darf z.B. elektrische Anlagen und Betriebsmittel errichten, ändern und in Stand halten!

  • Code
    http://user:pass@192.168.xxx.xxx/relay/0?turn=on

    so wäre es richtig mit PW

    VG Maik


    Meine Shellyfamilie (mal nachzählen ü80 Mann stark)

    Steuerung: IoBroker, zum testen/ vergleichen Home Assistant

    in Betrieb: 15x 2.5, 15x 1 , 2x PM, 6x HT, 1x Plug S, 6x Plug, 5x Flood, 2x Dimmer1, 1x Dimmer2, 4x Add-On, 3xDuo, 4x Button1, 1x EM, 5x i3, 2 xDW2, 2x1 L, 3x Uni, 5x Motion, 1x RGBW2

    fast alles ohne Cloud mit gutem Grund.

    Ich übernehme keine Haftung für Fehler. Nur eine Elektrofachkraft darf z.B. elektrische Anlagen und Betriebsmittel errichten, ändern und in Stand halten!

  • Ich habs auch so probiert http://Benutzer.Passwort:192.168.0.245/relay/0?turn=on

    Hi, so hast du es weiter oben geschrieben, das wäre falsch.


    dein Passwort oder Usernamen falsch im Befehl eingetragen!?

    VG Maik


    Meine Shellyfamilie (mal nachzählen ü80 Mann stark)

    Steuerung: IoBroker, zum testen/ vergleichen Home Assistant

    in Betrieb: 15x 2.5, 15x 1 , 2x PM, 6x HT, 1x Plug S, 6x Plug, 5x Flood, 2x Dimmer1, 1x Dimmer2, 4x Add-On, 3xDuo, 4x Button1, 1x EM, 5x i3, 2 xDW2, 2x1 L, 3x Uni, 5x Motion, 1x RGBW2

    fast alles ohne Cloud mit gutem Grund.

    Ich übernehme keine Haftung für Fehler. Nur eine Elektrofachkraft darf z.B. elektrische Anlagen und Betriebsmittel errichten, ändern und in Stand halten!